Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 11
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Uluwatu Beach

Bali, Bali

Unsere Bewertung
  • 4/10
  • 2/10
  • 10/10
  • 4/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Felsformationen, prächtige Wellen und ein hippes Strandleben, dass sich eigentlich am Hang abspielt: Das ist der schöne Uluwatu Beach, wie er leibt und lebt. Neben den zahlreichen Surfern kommen hier Tagestouristen aus aller Welt um diese Besonderheit Balis zu bestaunen. Der Strand selbst ist komplett naturbelassen, direkt dahinter gibt es in den Klippen jedoch viele Restaurants und Geschäfte. Wer nicht surft, kommt trotzdem her, um bei leckeren Drinks übers Meer zu blicken. Das Single Fin ist eine Institution, in dieser coolen Bar trifft man sich zum Essen, Trinken und Feiern. Sonnenuntergänge der Extraklasse garantiert.

Uluwatu Beach - Klippenformationen und ein Leben am Hang im Süden Balis

Der Hype um den beliebten Uluwatu Beach im Süden Balis ist groß. Eine klassische Strandschönheit mag dieser vielleicht nicht sein, zusammen mit dem hippen Leben um Uluwatu haben wir hier aber eine Besonderheit.

Wer den Weg entlang der Küste wählt, wird vor die Wahl gestellt: Es gibt einen direkten Zugang zum Strand, hier müssen allerdings einige Treppen überwunden werden. Manch einer wählt die Zufahrtsstraße zum beliebten Single Fin und kommt da raus, wo sich der Hauptteil des Strandlebens abspielt: Oben auf dem Berg.

Der Strand selbst ist gewissermaßen besonders, man kann ihn nämlich nur bestaunen, wenn sich bei Ebbe das Wasser langsam zurück zieht. Bei Flut hingegen verschwindet dieser komplett unter dem Meer. Riesengroße Klippen und Höhlen prägen das Bild, das besonders in den Abendstunden bei Sonnenuntergang eine gigantische Erscheinung abgibt.

Hier tummeln sich Surfer und Tagesausflügler, bei nahezu jedem steht dieser Beach auf der Liste, wenn es um eine Reise quer durch Bali geht. Surfen ist besonders beliebt, wenngleich am Uluwatu Beach eher Fortgeschrittene und Profis auf ihre Kosten kommen. Die Welle bricht weit draußen auf dem Meer, außerdem befindet sich hier ein flaches Korallenriff, das beim Baden eine Gefahr darstellen kann.

Zahlreiche Geschäfte und Restaurants befinden sich auf dem Hang, wo sich eigentlich das gesamte Strandleben abspielt. Hier sitzen die meisten Besucher Uluwatus stundenlang bei einer gigantischen Aussicht, genießen ihre Drinks und blicken aufs Meer. Das Single Fin ist ganz besonders beliebt unter Reisenden, Mittwochs und Sonntags geht hier die Post ab, dann wird bis in die Nacht rein zu coolen Beats getanzt.

Knappe 10 Minuten mit dem Roller entfernt liegt der bekannte Uluwatu Tempel: Wie eine Festung vor dem Meer soll er die Balinesen vor Dämonen und Teufeln schützen. Definitiv einen Besuch wert.

Insgesamt ein cooler Strand, der eigentlich ein Muss bei jedem Bali-Besuch ist. Das Publikum ist bunt gemischt und kommt aus aller Welt.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Uluwatu Beach, Bali
Hier Urlaub machen?
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Uluwatu Beach
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 4/10 Punkte
Platz 34 von 38
Dieser Strand ist keine Entspannungsoase, hier und da findest du aber dennoch ein passendes Plätzchen.
Familie: 2/10 Punkte
Platz 30 von 38
Der Strand und auch das Ambiente vor Ort sind nicht einladend für Familien.
Wassersport: 10/10 Punkte
Platz 8 von 38
Die perfekte Mischung aus Wind und Wellen - dieser Strand ist das Mekka für Wassersportler.
Party: 4/10 Punkte
Platz 5 von 38
Hier ist nur mäßig was los, denn nur die wenigstens kommen zum Feiern an diesen Strand.

Stimmung am Strand
6/10
Lockerheit
7/10
Beauty
8/10
Romantik
6/10
Exklusivität
5/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Australier
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Brasilianer
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Japaner
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Locals
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Restaurant Delphi Map icon
Restaurant Delphi

Angebot: Essen, Liegen, Snacks, Trinken

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Normal

Klientel: Normal

Das Delphi Restaurant liegt auf einem großen Felsen auf dem Meer und bietet Ruhe und Abgeschiedenheit, wenn der Trubel in den anderen Restaurants zu groß wird. Die Speisekarte reicht von lokalen bis zu einigen internationalen Gerichten, wegen der Top-Lage sind die Preise ein bisschen gehoben. Ein toller Spot, um ungestört aufs Meer zu blicken. 

Single Fin Map icon
Single Fin

Angebot: Essen, Musik, Snacks, Tanzen, Trinken

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Hoch

Klientel: Normal

Das Single Fin ist eine Institution und auf der ganzen Insel bekannt. Hier sitzt man gemütlich in einer coolen Launch und kann hervorragend übers Meer blicken. Den ganzen Tag laufen angenehme Beats, Mittwochs und Sonntags wird ordentlich aufgelegt, dann wird gefeiert. Hier gibt es leckeres Essen, wenngleich die Preise etwas gehoben sind. Reservieren lohnt sich, wenn man nicht im Stehen ohne Tisch essen will. Am frühen Morgen gibt es im dazugehörigen Nalu Bowl leckere Fruchtsalate. 

www.singlefinbali.com
Gastronomie am Strand
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Arrow left icon
  • Restaurant Delphi
    Restaurant Delphi Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Liegen, Snacks, Trinken

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Normal

    Klientel: Normal

    Das Delphi Restaurant liegt auf einem großen Felsen auf dem Meer und bietet Ruhe und Abgeschiedenheit, wenn der Trubel in den anderen Restaurants zu groß wird. Die Speisekarte reicht von lokalen bis zu einigen internationalen Gerichten, wegen der Top-Lage sind die Preise ein bisschen gehoben. Ein toller Spot, um ungestört aufs Meer zu blicken. 

  • Single Fin
    Single Fin Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Musik, Snacks, Tanzen, Trinken

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Hoch

    Klientel: Normal

    Das Single Fin ist eine Institution und auf der ganzen Insel bekannt. Hier sitzt man gemütlich in einer coolen Launch und kann hervorragend übers Meer blicken. Den ganzen Tag laufen angenehme Beats, Mittwochs und Sonntags wird ordentlich aufgelegt, dann wird gefeiert. Hier gibt es leckeres Essen, wenngleich die Preise etwas gehoben sind. Reservieren lohnt sich, wenn man nicht im Stehen ohne Tisch essen will. Am frühen Morgen gibt es im dazugehörigen Nalu Bowl leckere Fruchtsalate. 

    www.singlefinbali.com
Arrow right icon
Lage vom Strand
Geokoordinate: -8.818486, 115.086873
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: -8.818486, 115.086873
Zum Strand navigieren