Werde Strandtester

"Als Beach-Inspector Korrespondent an die Strände der Welt reisen"

Jetzt bewerben

Reisen und dabei Geld verdienen!

Du hast für eine Reise gespart, willst noch länger vor Ort bleiben, aber die Kohle reicht nicht aus? Dann verlängere deine Reise mit der Hilfe von Beach-Inspector.

Als Beach-Inspector Korrespondent hast du die Möglichkeit, an jedem Strand der Welt Geld zu verdienen und damit länger im Urlaubsland zu bleiben.

Wie das genau geht und welche Voraussetzungen du dafür mitbringen musst, findest du auf dieser Seite. Nach deiner Bewerbung werden wir uns direkt mit dir in Kontakt setzen und deinen möglichen Einsatz besprechen.

Nach erfolgter Bewerbung geben wir dir Zugang zur Beach-Inspector Online-Akademie. Hier kannst du dich online zum Beach-Inspector Korrespondenten ausbilden lassen. Nach deiner erfolgreichen Ausbildung durch diverse Online-Lektionen, die dir unsere Datenstandards näher bringen, bist du bereit ganz unabhängig und auf eigene Faust an den Stränden der Welt zu arbeiten.

Wer ist Beach-Inspector?

Wir sind die erste weltweite Informations- und Bewertungsplattform für Strände. Bei uns findest du kinderleicht den richtigen Strand für deine Ansprüche.

Suche, filtere und sortiere alle Strände nach unterschiedlichen Kriterien. Wir sagen dir, welcher Strand für zu dir passt und wo du besser nicht hin solltest.

Beach-Inspectoren im Einsatz

Zwei, die es schon getan haben

Steven Beach Inspector steven

  • Ausbildung & Job in der Werbung, nun Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
  • Bloggt über Reisen, Abschalten und Nachhaltigkeit: www.funkloch.me
  • Hat versucht 100 Kilometer in 24 Stunden zu laufen, ist gescheitert & probiert es nächstes Jahr wieder
  • War für Beach-Inspector im Oman & in Kenia
Mehr über Steven

Bianca Beach Inspector bianca

  • Abgeschlossenes Studium in International Marketing Management
  • Ehemalige Leistungssportlerin
  • Derzeit auf Weltreise
  • Reiseblog www.undtschuess.eu

Deine Aufgabenbereiche

Du recherchierst vorab deine Anreise, GPS-Daten und die besonderen Merkmale des Strandes.
Du besuchst den Strand und erfasst ihn nach unserem Bewertungsschema.
Du machst Fotos und Videos vom Strand.
Du führst am Strand ein Interview in in Englisch, Deutsch oder der Landessprache.
Du stehst selbst vor der Kamera und machst eine Strandvorstellung.
Du kümmerst dich um die Bild- und Videoauswahl, lädst alles auf unseren Server und pflegst die erfassten Informationen in unsere Backenddatenbank.

Was wir von dir erwarten

Du bist technisch versiert und kannst gut mit Kamera und Mikrophone umgehen.
Dir gehen Texte für unsere Strandbeschreibungen leicht von der Hand.
Du hast ein positives Auftreten, bist kommunikativ und hast keine Probleme auf fremde Menschen zuzugehen und nach einem Interview zu fragen.
Du reist gerne.
Du hast Lust Neues auszuprobieren.
Du fühlst dich wohl vor der Kamera.
Du bist in der Lage uns Rechnungen zu stellen.

Wie geht es weiter? Bewirb dich!

Wir suchen Leute, die mit uns gemeinsam an der Entstehung eines komplett neuartigen Services für Strandurlauber arbeiten und gleichzeit in der Lage sind autark zu Reisen und Strände zu erheben. Wir sind alle bedingungslose Strandfans und lieben es, Dinge zu tun, die vorher noch keiner gemacht hat. Wir sehen in Beach-Inspector die Chance, endlich authentische Informationen für den wohl schönsten Ort der Welt anzuzeigen: Den Strand.

Informationen zu deinen Aufgaben, zur Entlohnung und zu den Voraussetzungen findest du hier.

Für deine Bewerbung brauchen wir im ersten Schritt nur wenige Informationen, wie z.B. die Zeitspanne, in der du zur Verfügung stehen würdest sowie welche Region du bereisen möchtest. Wenn die Rahmenbedingungen passen, werden wir uns zügig für weitere Absprachen mit dir in Verbindung setzten.

Steckbrief des Korrespondenten

Dauer:
Du solltest min. 4 Wochen im Jahr auf Reisen sein
Einsatzsort:
Weltweit an der Küste
Fremdsprachen:
Englisch, Landessprachen von Vorteil
Sonstiges:
Führerschein von Vorteil