Playa de Somorrostro
Tolle Badebucht in der Nähe des schicken Yachthafens und am Casino, wo Locals und Touristen baden gehen und viel Spaß haben. Etliche exklusive Beachbars mit viel Flair werden von VIPs besucht und sogren für lange Nächte und viel Unterhaltung. Am Tag wird gebadet oder die Netze für Beachvolleyball genutzt und in den hervorragenden Fischrestaurants mit Terrassen auf dem Strand gegessen und edler Wein getrunken. Für Kinder gibt es eine ruhigere Badezone, wo die Wellen weniger hoch sind. 

Playa de Somorrostro - Exklusive Strandbars

Die elegant geschwungene Badebucht liegt zwischen dem Sporthafen Port Olimpic und der Playa de Barceloneta und gehört zu den am meisten besuchten Stränden von Barcelona. Hier ist immer etwas los. Tagsüber oder nachts, wenn all die schicken Beachbars zu langen Parties einladen. Schon auf der Strandpromenade könnt ihr die Eingänge zu den Dance-Clubs wie Carpe Diem und Opium sehen, die von der einheimischen Schickeria und vielen Touristen besucht werden.

Seichter Kinderstrand und Wellenbaden an der Playa de Somorrostro

Der etwas mehr als 500 Meter lange Strand besteht aus gelben feinen Kies und das Meerwasser ist trotz der Nähe zum Hafen erstaunlich sauber. Ein abgetrennter Bereich für Kinder ist vor größeren Wellen geschützt. Hier ist das Meer flacher und wärmer und es kann noch bis weit in den Oktober hinein gebadet werden. An der südlichen Seite werden die Wellen höher und im Herbst könnt ihr richtig Spaß haben, in den Wellenbergen zu schwimmen.

Wie alle Strände in Barcelona findet ihr auch an der Playa Somorrostro Toiletten, Duschen und Zugang für Rollstühle, sowie Lifeguards und Spielgeräte für Kinder.

Beachvolleyball und Fitnessmeile an der Playa de Somorrostro

Es sind mehrere gut gepflegte Beachvolleyballanlagen am Strand errichtet worden, die ihr gratis nutzen könnt. Es gibt auch einen gut besuchten Fitnessparcour, wo die einheimische männliche Jugend posiert. Rund um die Palmen findet ihr genügend schattige Plätze, wo ihr euch im Hochsommer vor der Sonne zurückziehen könnt.

Außer den schicken Beachbars, gibt es zwei sehr gute Strandrestaurants, die mittags meist voll mit Locals sind. Wenn ihr dort essen möchtet, solltet ihr vor der spanischen Mittagspause 14 Uhr eintrudeln. Denn viele in der Nähe in den beiden Bürohochhäusern oder im Wissenschaftspark angestellte Barcelonesen gehen hier in größeren Gruppen essen. Es gibt hervorragende Fischgerichte und Paellas, die jeden Tag frisch und lecker zubereitet werden.

Mit dem Mietrad alle Strände abradeln

Falls ihr die Strände und die ellenlange Promenade mit dem Fahrrad abfahren möchtet, könnt ihr beim Radverleih Biciclot für wenig Euro ein Leihrad mieten. Damit könntet ihr beispielsweise den nahen Sporthafen mit den vielen schicken Segelyachten oder die palmenbestandenen Radweg bis zum hippen Stadtviertel Barceloneta abfahren.

Im Port Olimpic findet ihr weitere tolle Restaurants, unter anderem etliche arabische Teestuben, wo ihr auch Shishas rauchen und Pfefferminztee trinken könnt. Eine ganze Riehe von Wassersportanbietern befinden sich im Hafen, wo ihr Jetskis, Boote ohne Führerschein ausleihen oder Parasailing machen könnt. Dabei wird an mit einem Gleitschirm weit hoch in der Luft über die Bucht gezogen. Es werden auch Segway-Touren angeboten, um die beliebte Strandgegend zu erkunden.

Gegenüber des Casinos geht es hinunter zum Strand und hier findet ihr auch eine kleinere Liegewiese, die zwischen Palmen angelegt wurde. Es ist ein herrlicher Platz, um den Strand zu überblicken und sich ins Gras zu legen, wenn man lange zu Fuß in der Stadt unterwegs war.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Luise

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    4/10
  • Familie
    7/10
  • Wassersport
    4/10
  • Party
    6/10
Wie fandest du den Strand?
Dafür eignet sich der Playa de Somorrostro
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 4/10 Punkte
Platz 3 von 4
Dieser Strand ist keine Entspannungsoase, hier und da findest du aber dennoch ein passendes Plätzchen.
Familie: 7/10 Punkte
Platz 2 von 4
Der Strand bietet familienfreundliche Infrastruktur und ist beliebt bei Jung und Alt.
Wassersport: 4/10 Punkte
Platz 4 von 4
Wenn überhaupt sieht man hier nur sehr wenige Wassersportler auf dem Wasser.
Party: 6/10 Punkte
Platz 2 von 4
Der Strand ist zwar keine Partyhochburg, einem ausgelassenen Abend steht aber nichts im Weg.

Stimmung am Strand
7/10
Lockerheit
5/10
Beauty
5/10
Romantik
8/10
Exklusivität
6/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Franzosen
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Italiener
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Locals
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Niederländer
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Zusatzlich vorhanden:
Boot, Jetski, Parasailing, Segeln, Sport-Boot, Stand-up paddling
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Opium Barcelona Map icon
Opium Barcelona

Angebot: Essen, Musik, Snacks, Tanzen, Trinken

Preisniveau: Exklusiv

Exklusivität: Hoch

Klientel: Normal

Exklusiver Beach-Club mit Restaurant und Terrasse nahe des Yachthafens Port Olimpic und dem Casino von Barcelona. Hier werden jedes Wochenende und auch an bestimmten Wochentagen Events veranstaltet. Firmen und Kongresse buchen das Lokal für private Feiern, aber es gibt auch genügend offene Tage, an denen auch normale Gäste das Etablissement besuchen können.Der Club dient sowohl als Lounge oder nachts als Dancefloor mit bekannten Musikern und wird von vielen VIPs besucht.Ihr könnt tagsüber auch einfach zum Essen kommen und auf der Strandtterrasse des Clubrestaurants Platz nehmen. Ihr findet das Restaurant auf der Höhe des Strandes unterhalb der Promenade. Hier sitzt ihr sehr nett hinter Palmen mit Blick auf das Meer und den Hafen. Die Karte ist gespickt mit edlen Gerichten wie Muscheln in Weißwein, Kokos-Brot mit Tomate, Foie Micut mit Feigengelee. Die Preise sind über dem sonst ohnehin schon teuren Preisniveau rund um den Yachthafen und ein Besuch im Opium eher etwas für den besonderen Anlass.

www.opiumbarcelona.com
Arenal Restaurant Map icon
Arenal Restaurant

Angebot: Essen, Musik, Snacks, Trinken

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Hoch

Klientel: Normal

Sehr gutes Restaurant unterhalb der weiter oben verlaufenden Strandpromenade mit überdachter Terrasse. Ab mittgas kommen Locals zum Essen, die sich einmal etwas mehr leisten wollen. Denn die Preise liegen doch über dem üblichen Niveau am Strand, die Küche ist aber hervorragend und jeden Euro Wert.Die schwarze Paella aus Reis und Tintenfisch mit Tinte vom Oktopus ist eine der begehrtesten Delikatessen und wird jeden Tag individuell frisch zubereitet. Sonst trefft ihr hier die übliche Mittelmeerküche mit viel Fisch und Meeresfrüchten an. Croquetas caseras de jamón ibérico (Kroketten mit Schinkenfüllung), Patatas bravas (Kartoffeln mit scharfer und Mayo-Sauce), Mejillones al vapor o a la marinera (Muscheln) oder die berühmten Gamba roja (Rote Garnelen), die mit Tequila flambiert serviert werden.Im Hochsommer solltet ihr euch einen Tisch reservieren, wenn ihr ab 14 Uhr hier essen möchtet. Inklusive Speisesaal im Restaurant können bis zu 200 Gäste bedient werden und dann wird es hektisch. Trotzdem wirkt das Lokal nicht übergroß.Abends ist es hier ebenfalls sehr angenehm zu sitzen und die Stimmung am Strand wird richtig romantisch mit den hohen Palmen ringsherum. Oft kommen Straßenmusiker vorbei und spielen den Gästen ein Ständchen. 

www.arenalrestaurant.com
Gastronomie am Strand
Corsa Nautica Map icon
Corsa Nautica
Angebot:
Banana boat, Boot, Jetski, Parasailing, Segeln, Sport-Boot

Der Wassersportanbieter Corsa Nautica ist im Port Olimpic, dem Olympischen Sporthafen, zwischen den beiden Stränden Playa Somorrostro und Playa Nova Icaria untergebracht. Auf der Promenade oberhalb des Yachthafens gibt es einen Kiosk, wo ihr euch informieren und Touren oder Boote buchen könnt. Hier gibt es auch einen Radverleih. Das Angebot der Wassersportaktivitäten reicht vom Bananenboot bis zum Parasailing. Ihr könnt auch Motorboote ohne Bootsführerschein ausleihen und selbst auf Törn gehen. Segelboote werden mit und ohne Skipper herausgegeben.

www.corsanautica.com
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Arrow left icon
  • Opium Barcelona
    Opium Barcelona Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Musik, Snacks, Tanzen, Trinken

    Preisniveau: Exklusiv

    Exklusivität: Hoch

    Klientel: Normal

    Exklusiver Beach-Club mit Restaurant und Terrasse nahe des Yachthafens Port Olimpic und dem Casino von Barcelona. Hier werden jedes Wochenende und auch an bestimmten Wochentagen Events veranstaltet. Firmen und Kongresse buchen das Lokal für private Feiern, aber es gibt auch genügend offene Tage, an denen auch normale Gäste das Etablissement besuchen können.Der Club dient sowohl als Lounge oder nachts als Dancefloor mit bekannten Musikern und wird von vielen VIPs besucht.Ihr könnt tagsüber auch einfach zum Essen kommen und auf der Strandtterrasse des Clubrestaurants Platz nehmen. Ihr findet das Restaurant auf der Höhe des Strandes unterhalb der Promenade. Hier sitzt ihr sehr nett hinter Palmen mit Blick auf das Meer und den Hafen. Die Karte ist gespickt mit edlen Gerichten wie Muscheln in Weißwein, Kokos-Brot mit Tomate, Foie Micut mit Feigengelee. Die Preise sind über dem sonst ohnehin schon teuren Preisniveau rund um den Yachthafen und ein Besuch im Opium eher etwas für den besonderen Anlass.

    www.opiumbarcelona.com
  • Arenal Restaurant
    Arenal Restaurant Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Musik, Snacks, Trinken

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Hoch

    Klientel: Normal

    Sehr gutes Restaurant unterhalb der weiter oben verlaufenden Strandpromenade mit überdachter Terrasse. Ab mittgas kommen Locals zum Essen, die sich einmal etwas mehr leisten wollen. Denn die Preise liegen doch über dem üblichen Niveau am Strand, die Küche ist aber hervorragend und jeden Euro Wert.Die schwarze Paella aus Reis und Tintenfisch mit Tinte vom Oktopus ist eine der begehrtesten Delikatessen und wird jeden Tag individuell frisch zubereitet. Sonst trefft ihr hier die übliche Mittelmeerküche mit viel Fisch und Meeresfrüchten an. Croquetas caseras de jamón ibérico (Kroketten mit Schinkenfüllung), Patatas bravas (Kartoffeln mit scharfer und Mayo-Sauce), Mejillones al vapor o a la marinera (Muscheln) oder die berühmten Gamba roja (Rote Garnelen), die mit Tequila flambiert serviert werden.Im Hochsommer solltet ihr euch einen Tisch reservieren, wenn ihr ab 14 Uhr hier essen möchtet. Inklusive Speisesaal im Restaurant können bis zu 200 Gäste bedient werden und dann wird es hektisch. Trotzdem wirkt das Lokal nicht übergroß.Abends ist es hier ebenfalls sehr angenehm zu sitzen und die Stimmung am Strand wird richtig romantisch mit den hohen Palmen ringsherum. Oft kommen Straßenmusiker vorbei und spielen den Gästen ein Ständchen. 

    www.arenalrestaurant.com
Arrow right icon
  • Corsa Nautica
    Corsa Nautica Zur Karte Map icon
    Angebot:
    Banana boat, Boot, Jetski, Parasailing, Segeln, Sport-Boot

    Der Wassersportanbieter Corsa Nautica ist im Port Olimpic, dem Olympischen Sporthafen, zwischen den beiden Stränden Playa Somorrostro und Playa Nova Icaria untergebracht. Auf der Promenade oberhalb des Yachthafens gibt es einen Kiosk, wo ihr euch informieren und Touren oder Boote buchen könnt. Hier gibt es auch einen Radverleih. Das Angebot der Wassersportaktivitäten reicht vom Bananenboot bis zum Parasailing. Ihr könnt auch Motorboote ohne Bootsführerschein ausleihen und selbst auf Törn gehen. Segelboote werden mit und ohne Skipper herausgegeben.

    www.corsanautica.com
Gefahren
  • Motorisierter Wassersport
  • Große Wellen
  • Diebstahl

Der Eingang zum Yachthafen verläuft zwar weiter entfernt von der Playa Somorrostro, dennoch bekommt man die Wassersportler wie Jetskis oder Boote mit, die hier ein- oder ausfahren. Lärm kommt aber sonst eher von den Restaurants, Chiringuitos oder mitunter von den Linienbussen, die oberhalb der Strandpromenade entlang fahren.

Weitere Strände und Orte in Nähe zum Strand