.com GmbHStrände Huelva
Strand-Karte map-icon

Huelva Strände

Beach map icon
Strand-Karte
  1. Allgemeine Informationen

Strandurlaub in Huelva

Huelva liegt in Südspanien an der Costa de La Luz. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz hat über 148.000 Einwohner und bemisst sich auf eine Fläche von 149 km². Huelva ist eine bereits 3.000 Jahre alte Handelsstadt und beherbergt den wichtigsten Hafen Andalusiens. Die Stadt liegt außerdem zwischen den Mündungen der beiden Flüssen Rio Tinto und Odiel in den Atlantik.

Huelva zieht seine Einnahmen hauptsächlich aus der Industrie und dem Fischfang. Die Industriestadt beherbergt im Osten eine große Chemiefabrik. Huelva ist kaum vom Tourismus erschlossen und ist demnach auch kein primäres Urlaubsziel Andalusiens. Dennoch kann man in Huelva dennoch einige Unterkünfte in Form von Hotels und Ferienwohnungen auffinden. Lohnenswert ist eine Reise nach Huelva trotzdem allemal. Neben der Innenstadt Huelvas lockt die Umgebung mit einigen Sehenswürdigkeiten. Außerdem lohnt sich die Region auch für einen Badeurlaub, da dort an der Costa de la Luz einige Strandschönheiten liegen. Die Anreise erfolgt meist über den Flughafen in Sevilla oder Faro, Portugal. Von dort aus kann man die Region durch das gut ausgebaute Verkehrsnetz bestens mit dem Bus erkunden.

Klima, Wetterlage, beste Reisezeit

Eine Reise nach Huelva ist ganzjährig sehr lohnenswert. Für einen Badeurlaub bieten sich dabei die Monate von Juni bis September an. Dann überschreiten die Tagestemperaturen nicht selten die 30 °C Marke und auch die Wassertemperatur steigt bis auf 23°C an. Aktivurlauber kommen in den Frühlings- und Herbstmonaten voll und ganz auf ihre Kosten und können bei immer noch sehr warmen Temperaturen die Region entdecken.

Huelvas schönste Seiten

Die Stadt Huelva ist sehr von der Historik geprägt. Viele Sehenswürdigkeiten stammen aus den Zeiten der Phönizier und laden Geschichts- und Kulturinteressierte zum Verweilen ein. Ausgangspunkt des Geschehens in der Stadt sind die verschiedenen Plätze: So findet man auf dem Plaza de Palmeria gleichermaßen Touristen und Einheimische und vom Plaza de Monjas aus lassen sich bestens Sightseeing-Touren unternehmen. Außerdem kann die Stadt mit einigen Kathedralen und Kirchen, wie der San Pedro Kirche aus der Barockzeit, auffahren. Sehr bedeutsam für die Stadt ist ihre Vergangenheit mit Christoph Kolumbus. Dieser nutzte den Hafen Huelvas als Ausgangspunkt seiner Reise nach Indien. Demnach sind die Einflüsse des Seefahrens in ganz Huelva nicht zu übersehen.

Am signifikantesten ist dabei wohl die Kolumbus Statue, welche ihm zu Ehren errichtet wurde. Südlich von Huelva befindet sich in La Rábida das Kolumbus Museum, in welchem man noch mehr über die Geschichte des Seefahrers erfahren kann und sogar Nachbauten dreier Schiffe bewundern kann. Für Naturfreunde gibt die Umgebung Huelvas so einiges her. Denn an der Region Huelva grenzt der Nationalpark Coto de Doñana. Das Feuchtgebiet bietet ein zu Hause für viele seltene Tierarten wie dem Pardelluchs. Außerdem finden sich hier einige Zugvogelarten ein. Wer den Park besichtigen möchte, kann an geführten Touren teilnehmen.

Die Strände in Huelva

Die Stadt Huelva besitzt keinen Stadtstrand. Für einen Strandurlaub muss man sich also an die Strände in der Umgebung südlich von Huelva begeben. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre Weite aus. Hier zeigt sich die Atlantikküste von ihrer wilden Seite und einige der Strände eignen sich bestens zum Surfen und Kiten. Der Playa El Espigón präsentiert sich komplett naturbelassen ohne viel Infrastruktur. Etwa 20 km vom Zentrum Huelvas entfernt, eignet sich der weitläufige Strand bestens für Spaziergänge, welche man hier auch getrost mit dem Vierbeiner unternehmen kann. Der Playa de Punta Umbría im gleichnamigen Ort ist ebenfalls ungefähr 20 km von Huelva entfernt.

Der Strand eignet sich bestens zum Wind- und Kitesurfen und vor allem Einheimische, aber auch Familien wissen den 3,5 km langen Strand zu schätzen. Ein weiterer Strand, welchem man einen Besuch abstatten sollte, ist der Playa de los Enebrales, welcher ungefähr 17 Kilometer von Huelva entfernt liegt. Der naturbelassene Strand ist besonders einladend für ausgiebige Spaziergänge. Am weitläufigen Strand finden die verschiedensten Zielgruppen ihren Platz. Der Playa de los Enebrales ist vor allem bei FKKlern sehr beliebt.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Großer Spiel- und Sportstrand für jeden Geschmack"

Beach Score

"Ausruhen in der prächtigen Küstennatur"