Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 67
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Playa de Sotogrande

Sotogrande, Costa del Sol

Unsere Bewertung
  • 7/10
  • 5/10
  • 2/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Am weitgehend naturbelassenen Sandstrand Playa de Sotogrande findest du einen Ort der Ruhe und Einsamkeit. Die Weiten der Dünen und der großen Sandfläche bieten dir sehr viel Freiraum, inmitten der Natur kannst du hier wunderbar entspannen. Im Norden grenzt Playa de Sotogrande an eine schicke Wohnsiedlung. Dort kannst du in einem exklusiven Restaurant hochwertige Gerichte genießen. Ansonsten gibt es hier keine touristische Infrastruktur. Nur wenige Menschen finden den Weg hierher, selbst im Sommer wird es an diesem Strand nicht voll.

Playa de Sotogrande - naturbelassener Sandstrand mit exklusivem Restaurant

Ob offenes Meer, die schier endlosen Weiten des Sandes oder die tief ins Land reichende Dünenlandschaft - wenn du an diesem Strand spazieren gehst, kannst du deine Blicke auf allen Seiten in die Ferne schweifen lassen. Der weitgehend naturbelassene Küstenstreifen ist eine Ruheoase an der vielerorts dicht bebauten Mittelmeerküste zwischen Marbella und Gibraltar.

Mit dem Auto fährst du durch eine schicke Wohnsiedlung, um zum Parkplatz am nördlichen Ende des Strandes zu gelangen. Von Estepona und Algeciras sind es jeweils rund 30 Kilometer hierher. Alternativ kannst du dein Auto am südlichen Teil des Strandes in der Nähe des Leuchtturms abstellen, musst auf diesem Weg allerdings eine längere Schotterstraße in Kauf nehmen.

Mit dem Restaurant Trocadero Sotogrande am nördlichen Ende bietet dir dieser Strand einen exklusiven Ort, um hochwertige Speisen und Getränke zu genießen. Direkt am Zugang zur Sandfläche gibt es Duschen und Toiletten, die allerdings einen heruntergekommenen Eindruck machen. Davon abgesehen findest du hier keinerlei Infrastruktur, vor allem in Richtung Süden ist Playa de Sotogrande vollkommen naturbelassen. In den Dünen hinter der großen Fläche aus grauem Sand stehen zwei alte Betonbunker, die das Bild jedoch so gut wie gar nicht stören.

Playa de Sotogrande ist vor allem bei der lokalen Bevölkerung beliebt, er eignet sich für FKK-Fans und auch Hunde sind an diesem Strand toleriert. Abseits des Massentourismus in der Umgebung hast du hier sehr viel Freiraum und kannst in sehr ruhigem Ambiente entspannen.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Playa de Sotogrande, Costa del Sol
Aparthotel Pierre & Vacances

7 Tage Estepona, im Appartement mit HP, inkl. Flug

p.P. ab
499,-
Hier Urlaub machen?
slider navigation
slider navigation
Arrow icon
Arrow icon
Dafür eignet sich der Playa de Sotogrande
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 7/10 Punkte
Platz 13 von 85
Hier kannst du einfach mal die Seele baumeln lassen und die Annehmlichkeiten des Lebens genießen.
Familie: 5/10 Punkte
Platz 75 von 85
Die Voraussetzungen sind zwar nicht ideal, aber dennoch sieht man einige Familien vor Ort.
Wassersport: 2/10 Punkte
Platz 23 von 85
Ohne Wind und vernünftige Wellen wird Wassersport an diesem Strand schwierig.
Party: 1/10 Punkte
Platz 73 von 85
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
5/10
Lockerheit
6/10
Beauty
6/10
Romantik
6/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Briten
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 36.27306, -5.284397
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 36.27306, -5.284397
Zum Strand navigieren
Gefahren
  • Quallen
Wichtige Orte