Ufer vom Strand Playa de La Viborilla in Costa del Sol
Strand-Karte map-icon

Torremolinos Strände

Beach map icon
Strand-Karte
  1. Allgemeine Informationen

Strandurlaub Torremolinos

Torremolinos ist die größte Urlauberhochburg an der spanischen Costa del Sol. Sie liegt am Mittelmeer und mit nur sieben Kilometern Entfernung in unmittelbarer Nachbarschaft  zum Flughafen von Málaga, dem größten Flughafen Andalusiens. Von dort aus ist Torremolinos gut zu erreichen mit dem Auto oder mit der Bahn.

Neben dem riesigen Angebot, das Torremolinos für Strandurlauber bereithält, macht die Nähe zur Großstadt Málaga diesen Ort als Reiseziel zusätzlich attraktiv. Im Süden geht Torremolinos fließend über in den Nachbarort Benalmádena, einem ebenfalls sehr beliebten Badeort mit weiteren langen Stränden und einem ähnlich großen Angebot an Unterkünften, Gastronomie und Freizeitangeboten.

Torremolinos war der erste Ort an der Costa del Sol, der in den Fünfziger- und Sechzigerjahren zum Urlauberparadies ausgebaut wurde. Zuvor war es ein kleines Fischerdorf und auch heute noch sind hier und da Spuren aus der Vergangenheit erhalten, zum Beispiel die Fischerhütten bei Torremolinos Stränden El Bajondillo und La Carihuela und die Fischläden im Zentrum.

Leider verlief der Bauboom der Vergangenheit weitgehend ohne Regeln und ohne Maß und so wurde an vielen Stellen so hoch, so dicht und so günstig gebaut, wie es nur ging. Eine architektonische Schönheit ist Torremolinos nun wirklich nicht. Dafür gibt es hier aber ein großes Angebot an Hotelzimmern und Ferienwohnungen, die teilweise sehr erschwinglich sind. Das wissen nicht nur viele Familien zu schätzen, sondern Paare und Singles, die zum Entspannen und Feiern hierher kommen. Auch in der Gay-Community ist Torremolinos ein angesagtes Reiseziel.

Sehenswürdigkeiten Torremolinos

Der zentrale Ort ist die Fußgängerzone Calle San Miguel mit zahlreichen kleinen Geschäften und Cafés. Hier könnt ihr tagsüber wunderbar shoppen gehen und abends flanieren. Die großzügige Fläche der Parkanlage Parque La Bateria mit einem künstlich angelegten Teich in der Mitte ist ebenfalls ein schöner Ort, um spazieren zu gehen. In Torremolinos und in der Umgebung locken zahlreiche Freizeitangebote, zum Beispiel der Wasserpark Aqualand. Wassersportlich ist Windsurfen besonders gut möglich, es werden aber auch viele weitere Möglichkeiten angeboten, wie ihr auf dem Meer Spaß haben könnt.

Das beste Argument, einen Tag oder gleich den ganzen Urlaub hier zu verbringen, ist jedoch der große Strand in Torremolinos, der aus mehreren Stränden besteht, die nahtlos ineinander übergehen: Über mehr als sieben Kilometer erstreckt sich die Fläche vom Flughafen Málaga bis hin zum Puerto Marina, dem schönen Sport- und Yachthafen des Nachbarortes Benalmádena. Der Untergrund besteht aus feinem graubraunem Sand und zwischen den Chiringuitos (Strandrestaurants und Strandbars), die neben Essen und Getränken auch Liegen bereitstellen, gibt es auch bei hoher Auslastung noch viel Fläche, um sich auszubreiten. Während es hier tagsüber meist eher entspannt und gemütlich zugeht, verwandelt sich die Gegend rund um die Strände abends und nachts in einen Hotspot der Partyhungrigen. In vielen Bars wird bis zum Sonnenaufgang gefeiert

Strände in Torremolinos

Torremolinos ist der beliebteste Urlaubsort an der Costa del Sol und der wichtigste Grund hierfür sind die Strände von Torremolinos: Sie gehen fließend ineinander über, bieten ideale Badebedingungen und bilden eine über sieben Kilometer lange und bis zu 50 Meter breite Fläche aus dem für die Region typischen feinen, graubraunen Sand. Hier gibt es viel Platz, um es sich auf dem eigenen Handtuch bequem zu machen: Auch im Hochsommer, wenn es voll wird, muss hier niemand eng liegen wie die sprichwörtlichen Sardinen in der Dose, die hier übrigens als Spezialität und selbstverständlich fangfrisch von den zahlreichen Chiringuitos direkt am Strand auf offenem Feuer gegrillt werden. Diese gemütlichen Strandrestaurants stellen euch auch Liegen zur Verfügung, bieten euch leckere Cocktails an und teilweise könnt ihr sogar Wasserpfeife rauchen. Überhaupt findet hier das Leben hauptsächlich am Strand und an der weitläufigen Strandpromenade statt, auch und besonders am Abend und in der Nacht: Torremolinos ist ein bekanntes und beliebtes Ziel für Partyurlauber fast aller Altersgruppen und in den Beach-Clubs, Bars und Diskotheken direkt am Strand wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Voll gut, aber auch gut voll"

Beach Score

"Sportlicher Stadtstrand für Groß und Klein"

Aparthotel Pierre & Vacances
Angebot des Monats
Aparthotel Pierre & Vacances

7 Tage Estepona, im Appartement mit HP, inkl. Flug

p.P. schon ab499,- mehr erfahren »
Beach Score

"Stadtstrand mit hohem Partyfaktor"

Beach Score

"Hier weht die Regenbogenfahne"

Beach Score

"Wer es lebendig mag, ist hier richtig"

Beach Score

"Der Himmel für Chiringuito-Fans"

Aparthotel Pierre & Vacances
Angebot des Monats
Aparthotel Pierre & Vacances

7 Tage Estepona, im Appartement mit HP, inkl. Flug

p.P. schon ab499,- mehr erfahren »
Beach Score

"Viel Platz, Genuss und Komfort"

Beach Score

"Viel Ruhe und ein wenig Komfort"

Beach Score

"Entspanntes Nacktbaden am Golfclub"

Beach Score

"Kleine Oase der Ruhe inmitten der Urlauberhochburgen"