Close icon
Unsere Bewertung

Playa Diamante

Cabrera, Dominikanische Republik

Unsere Bewertung
  • 6/10
  • 7/10
  • 1/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand

Die Playa Diamante liegt im Norden der Dominikanischen Republik nur wenige Minuten von der Stadt Cabrera entfernt. Aus der Vogelperspektive ist die Form eines Diamanten zu erkennen, die dem Strand seinen Namen gegeben hat. Obwohl der Strand eher nicht zum Sonnenbaden taugt, wird er umso stärker von einheimischen als auch ausländischen Familien besucht. Das Wasser ist noch nach 30 Metern gerade einmal kniehoch und eignet sich somit ideal zum sorglosen Planschen für kleine Kinder. Zudem liegt die Playa Diamante in einer geschützten Bucht, umgeben von einer üppigen Vegetation. Falls ihr Hunger bekommen solltet, sorgt das kleine Restaurant mittig des Strandes mit dominikanischen Spezialitäten für euer leibliches Wohl.

Playa Diamante - Ein ganz besonderes Erlebnis

Die Playa Diamante liegt im Norden der Dominikanischen Republik zwischen Puerto Plata und der Halbinsel Samaná. Von Cabrera aus erreicht ihr den Strand mit eurem Mietwagen in nur 5 Minuten. Der Strand verdankt seinen Namen seiner außergewöhnlichen Form eines Diamanten aus der Vogelperspektive.

Schnorchel- und Planschspaß für die Kleinen

Am Playa Diamante angekommen werdet ihr merken, dass sich dieser Strand von vielen Stränden in der Region deutlich unterscheidet. Zum einem liegt die Playa Diamante in einer geschützten Bucht mit einer üppigen Vegetation und ist für Sonnenanbeter eher ungeeignet, zum anderem ist das kristallklare Wasser sehr flach. Selbst 30 Meter vom Strand entfernt ist das Wasser immer noch kniehoch. Daher ist dieser relativ kleine Strand besonders beliebt bei Familien mit kleinen Kindern, denn diese können hier sorglos im seichten Wasser spielen oder mit dem Schnorchel die Umgebung erkunden. Viele dominikanische Familien verschlägt es hierher und ihr werdet sicherlich aus der einen oder anderen Ecke Merenguemusik spielen hören. An Wochenenden und an Ostern füllt sich der Strand mit Strandurlaubern, die aus den Großstädten des ganzen Landes anreisen. Aufgrund dessen findet ihr hier leider auch die ein oder andere Plastikflasche und besonders im Hinteren Bereich ist es relativ eingemüllt.

Für den Hunger und Durst zwischendurch

Obwohl der Strand im Großen und Ganzen naturbelassen ist, hat sich hier ein kleines dominikanisches Restaurant eingenistet. Hier könnt ihr die unterschiedlichsten lokalen Gerichte kosten oder eine kühle Piña Colada bestellen. Besonders beliebt ist auch 'Coco Loco', welches aus einer frischen Konosnuss zusammen mit Rum und Kokosnusscreme zubereitet wird. Definitiv empfehlenswert!

Laguna Dudú und Cabo Francés Viejo

Ganz in der Nähe des Strandes befindet sich eine besondere Attraktion, die Anlaufpunkt vieler Touristen ist. Die Laguna Dudú sind zwei spektakulär in Krateröffnungen gelegene Seen, dessen Wasser ein Farbenspiel aus tiefblau und türkis darstellt. Hier könnt ihr nicht nur baden, sondern auch eindrucksvoll höhlentauchen.

Auch der Nationalpark Cabo Francés Viejo liegt nicht weit entfernt. Vor der Küste des Parks liegt einer der tiefsten Punkte des Atlantiks.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Playa Diamante, Dominikanische Republik
Dafür eignet sich der Playa Diamante
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 6/10 Punkte
Platz 19 von 34
An diesem gut ausgebauten Strand kannst du aufatmen und den Alltagsstress hinter dir lassen.
Familie: 7/10 Punkte
Platz 10 von 34
Der Strand bietet familienfreundliche Infrastruktur und ist beliebt bei Jung und Alt.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 27 von 34
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 21 von 34
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
8/10
Lockerheit
5/10
Beauty
6/10
Romantik
2/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray
Kanadier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Franzosen
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
La Querida Map icon
La Querida

Angebot: Essen, Liegen, Musik, Snacks, Trinken

Preisniveau: Landesüblich

Exklusivität: Niedrig

Klientel: Niedrig

Das La Querida erinnert einen beim ersten Anblick stark an einen Kiosk, da in diesem Stübchen im Hintergrund Nüsse und Chips zu finden sind, sowie ein Kühlschrank mit verschiedenen Getränken. Allerdings versteckt sich hier ein typisch dominikanisches Restaurant. Hier habt ihr die Möglichkeit neben Fisch und Meeresfrüchten, Drinks und Cocktails zu bestellen. Außerdem findet ihr hier den Verleih für die Strandmöbel.

Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
  • La Querida
    La Querida Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Liegen, Musik, Snacks, Trinken

    Preisniveau: Landesüblich

    Exklusivität: Niedrig

    Klientel: Niedrig

    Das La Querida erinnert einen beim ersten Anblick stark an einen Kiosk, da in diesem Stübchen im Hintergrund Nüsse und Chips zu finden sind, sowie ein Kühlschrank mit verschiedenen Getränken. Allerdings versteckt sich hier ein typisch dominikanisches Restaurant. Hier habt ihr die Möglichkeit neben Fisch und Meeresfrüchten, Drinks und Cocktails zu bestellen. Außerdem findet ihr hier den Verleih für die Strandmöbel.

Lage vom Strand
Geokoordinate: 19.580982, -69.899057
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 19.580982, -69.899057
Zum Strand navigieren