Playa de Esquinzo
Diesen abgelegenen, schönen Sandstrand können wir erfahrenen Surfern sehr empfehlen. Und auch Freunde unberührter Natur werden in dieser beeindruckenden Bucht, umgeben von 15 Meter hohen Klippen, ihre Freude haben. Nach der leicht beschwerlichen Anfahrt über Schotterwege und dem Abstieg über die Klippen, könnt ihr die romantische Atmosphäre inmitten der malerischen Felsen und der rauen Brandung genießen. Wenn ihr lange genug bleibt, werdet ihr feststellen: Auch der Sonnenuntergang wirkt einzigartig in dieser Kulisse.

Playa de Esquinzo - Entlegenes Surfer-Paradies

Der Playa de Esquinzo liegt relativ abgelegen circa sechs Kilometer südlich von El Cotillo an der Nordwestküste Fuerteventuras. Der Strand ist nur über eine Schotterstraße zu erreichen, die es in sich hat. Am Parkplatz angekommen wartet ein schwieriger Abstieg auf dich. Als Belohnung für die recht aufwändige Anreise findest du am Playa de Esquinzo aber ein einsames Surfer-Paradies vor. Der beigefarbene Sandstrand ist circa 300 Meter lang. Vereinzelt liegen kleine und große schwarze Steine und Felsbrocken in der Nähe der Klippen, die aber nicht weiter stören, sondern vielmehr das Gesamtbild verschönern.

Playa de Esquinzo - Eine monumentale Felswand

An der Mündung eines ausgetrockneten Flussbettes gelegen und umgeben von circa 15 Meter hohen Klippen, ist die Bucht vom Playa de Esquinzo in eine wildromantische Atmosphäre eingebettet. Doch der Weg in dieses entlegene Surfer-Paradies hat es wirklich in sich. Zum Strand kommt man über einen Sandhügel, der an der Klippe entlang führt. Der Abstieg ist nicht leicht: Am Ende musst du sogar über einige Felsen klettern, was insbesondere dann ein Balance-Akt ist, wenn du dein Surfbrett dabei hast. Auch auf das Wetter musst du Acht geben, denn bei Regen kann es hier sehr rutschig werden. Doch dafür wirst du am Ende mit einer atemberaubenden Kulisse belohnt, die du manchmal sogar ganz alleine genießen kannst, denn voll wird es am Playa de Esquinzo das ganze Jahr über nie!

Kein Surfer kann den Wellen am Playa de Esquinzo widerstehen

Der Playa de Esquinzo ist nicht umsonst als geheimes Surfer-Paradies bekannt. Denn den tosend heranrollenden, hohen Wellen kann kein Surfer widerstehen. Geeignet ist dieser Surf Spot jedoch nur für wirklich fortgeschrittene Wellenreiter. Die starke Strömung, die hohe Brandung und die Felsen im Wasser verlangen einiges an Können. Aber gerade das ist es, was Profis an diesem Surf-Spot reizt. Die Strömung sollte auch beim Baden nicht unterschätzt werden. Wer hier mit seinem Surfbrett die Wellen bezwingen möchte, der sollte daran denken, dass es am Playa de Esquinzo keinerlei Infrastruktur gibt. Surfequipment, Essen und Trinken musst du also selbst mitbringen. Auch sanitäre Anlagen sucht man hier vergebens. Doch angesichts der naturbelassenen Schönheit dieses Strandes, kann man gut darauf verzichten.

Da die Anreise und der Abstieg zum Strand sehr schwierig sind und es teils sogar gefährlich ist, empfehlen wir diesen Strand nicht für Familien. Für Wellenreiter, die es wirklich drauf haben und bereit sind mit Sack und Pack den Abstieg zum Strand zu wagen, ist dieser Strand ein echtes Paradies.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Sarah Beach Inspector Anton

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    8/10
  • Familie
    1/10
  • Wassersport
    6/10
  • Party
    1/10
Wie fandest du den Strand?
Bewertungen von Strandbesuchern
2 Besucher haben diesen Strand bereits bewertet
Entspannung
(2)
Familie
(0)
Wassersport
(0)
Party
(0)
100%
Weiterempfehlung
2 Rezensionen
Theo
vor 3 Monaten
empfiehlt diesen Strand
Carmen
vor 3 Monaten
empfiehlt diesen Strand Sehr schöner Strand mit langen Wanderungen möglich .Sehr wenige Urlauber sind unterwegs .Nur Ebbe und Flut sollten beobachtet werden.
Dafür eignet sich der Playa de Esquinzo
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 8/10 Punkte
Platz 9 von 80
Dieser Strand ist perfekt für jeden, der entspannen und trotzdem nicht auf Komfort verzichten möchte.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 71 von 80
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 6/10 Punkte
Platz 13 von 80
Wind und Wellen im Einklang - dementsprechend beliebt ist der Strand bei Wassersportlern.
Party: 1/10 Punkte
Platz 51 von 80
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
8/10
Lockerheit
5/10
Beauty
8/10
Romantik
2/10
Exklusivität
1/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Briten
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Locals
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Gefahren
  • Seeigel
  • Große Wellen
  • Strömung

Hier sollte man die Strömung nicht unterschätzen, da sie, wie an der gesamten Westküste Fuerteventuras, recht stark ist.