Playa Jurado
The Playa Jurado pebble beach is situated in idyllic, rough natural surroundings and is well worth a visit for a walk or a relaxed day enjoying the unique cliff scenery. The rock arch in the shape of a huge gate is the centre point and visual highlight of the beach. Swimming is not to be recommended because of the dangerous cliffs, the strong currents and high waves. However, away from the main season and during the week there is a good chance of being completely on your own to enjoy this spectacular natural scenery.

Playa Jurado - Steinstrand in außergewöhnlicher Felskulisse

Der Strand von Jurado befindet sich circa 15 Minuten nördlich von Ajuy. Über eine Schotterpiste führt der Weg, zu der hinter Felsen versteckten Bucht. Schon auf dem Weg hierher könnt ihr einen Blick auf den komplett naturbelassenen Steinstrand erhaschen. Dabei fällt der große Felsbogen sofort ins Auge: Er ziert die Bucht genau in der Mitte und wirkt wie ein Fenster, durch das man das Meer und seine tosenden Wellen sehen kann.

m Strand angekommen, solltet ihr jedoch beachten: Das Spektakel ist mit Vorsicht zu genießen! Die Wellen können euch schnell überraschen, wenn sie plötzlich über die Felsen geschossen kommen. Sie hätten hier die Kraft, euch an die Felswände zu schleudern und auch die Strömung ist nicht zu unterschätzen. Vor allen in den Wintermonaten sollte man hier nicht baden gehen und die Schönheit Wasserspiels lieber aus sicherer Distanz genießen. Der Strand ist meist wenig besucht und oft habt ihr gute Chancen, hier vollkommen allein zu sein. Nur im Sommer und an den Wochenenden kann es etwas voller werden, wenn vor allem die Locals zum Grillen und Campen an den Strand kommen.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Lisa Beach Inspector Sarah

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    4/10
  • Familie
    1/10
  • Wassersport
    1/10
  • Party
    2/10
Wie fandest du den Strand?
Dafür eignet sich der Playa Jurado
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 4/10 Punkte
Platz 55 von 80
Dieser Strand ist keine Entspannungsoase, hier und da findest du aber dennoch ein passendes Plätzchen.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 63 von 80
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 40 von 80
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 2/10 Punkte
Platz 4 von 80
An diesem Strand ist kaum was los und auch Partylocations suchst du hier vergeblich.

Stimmung am Strand
7/10
Lockerheit
5/10
Beauty
5/10
Romantik
2/10
Exklusivität
1/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Gefahren
  • Scharfkantige Felsen
  • Spitze Steine
  • Große Wellen
  • Strömung

An diesem Strand kann man nur bei äußerst ruhigem Wellengang baden. Generell raten wir jedoch davon ab. Bei dem Felsbogen ist höchste Vorsicht geboten wegen der großen Wellen, die manchmal durch das Loch schwappen.