Mal Nombre
Der Strand Mal Nombre hat seinen schlechten Namen ganz und gar nicht verdient. (Kleines Wortspiel: Mal Nombre heißt wörtlich übersetzt “schlechter Name”.) Über eine steile Sanddüne, die du am besten oberhalb auf dem Trampelpfad überwindest, gelangst du zu einer breiten, hellbeigen Sandfläche. Hier gibt es viel Platz zum Spielen für die Kinder und zum Entspannen für die Erwachsenen. In den Steinburgen und auch in den Felsen wohnen viele Atlashörnchen, an deren quirligen Spielchen die Besucher sich gerne erfreuen. Die Wellen sind meist niedrig und der Zugang zum Wasser bequem.

Mal Nombre - Feiner Dünensandstrand im Süden Fuerteventuras

Mal Nombre liegt circa 15 Minuten mit dem Auto nördlich von Morro Jable im Süden Fuerteventuras. Die Bucht teilt sich auf in zwei Bereiche: Im vorderen Teil erhebt sich eine steile Sanddüne aus dem Wasser. Im Brandungsbereich befindet sich ein Streifen schwarzer Steine. Oberhalb dieser Steine könnt ihr einen Trampelpfad entlang der Düne folgen oder durch das Wasser waten, um zu dem breiteren Teil des Strandes zu gelangen.

Hier angekommen findet ihr eine große Sandfläche vor. Der hellbeige Sand ist sehr fein. Kinder haben in Mal Nombre viel Platz zum Toben und zum Sandburgen bauen. Das Wasser ist klar und der Wellengang meist gering. Der Zugang zum Wasser ist an den meisten Stellen leicht und bequem. Ihr findet viele Steinburgen, in denen ihr es euch gemütlich machen könnt. Nacktbaden ist hier ebenfalls möglich.

Umgeben ist Mal Nombre von einer schönen Felslandschaft, durchzogen mit Sandflächen und grünen Büschen: eine Kulisse, die schön anzusehen ist. An den Felsen tummeln sich stets einige Atlashörnchen. Wer den sympathischen Nagern etwas zu essen abgibt, wird mit viel Zutraulichkeit belohnt.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Lisa Beach Inspector Sarah

Alle Urlaubsangebote in der Nähe des Mal Nombre
Unsere Bewertung
  • Entspannung
    5/10
  • Familie
    6/10
  • Wassersport
    1/10
  • Party
    1/10
Wie fandest du den Strand?
Dafür eignet sich der Mal Nombre
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 5/10 Punkte
Platz 40 von 80
Hier ist zwar einiges los, aber dennoch findest du ein gutes Plätzchen zum Entspannen.
Familie: 6/10 Punkte
Platz 24 von 80
Hier findest du gute Voraussetzungen für einen schönen Strandurlaub mit der Familie.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 61 von 80
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 39 von 80
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
5/10
Lockerheit
5/10
Beauty
4/10
Romantik
3/10
Exklusivität
1/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport