Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 42
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Playa de las Mujeres

Las Meloneras, Gran Canaria

Unsere Bewertung
  • 4/10
  • 1/10
  • 4/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Gar nicht weit entfernt vom Urlaubertrubel an den bekannten und beliebten großen Stränden von Gran Canaria, versteckt sich Playa de las Mujeres hinter den Hügeln, die den Strand von der Straße trennen. Locals kennen und schätzen den kleinen Strand mit dem graubraunem Sand und den Felsen, die ihn einrahmen, um hier einen gemütlichen Tag mit ihren Freunden und Familien zu verbringen. Es wird gegrillt, gepicknickt und Fußball im Sand gespielt. Im Wasser vergnügen sich Wellenreiter und Bodyboarder. Hunde werden an diesem vollkommen naturbelassenen Strand toleriert und in der Nachbarbucht ist Nacktbaden möglich.

Playa de las Mujeres - Kleiner Naturstrand mit graubraunem Sand

Im Süden von Gran Canaria liegt nur einige Kilometer entfernt von den Urlauberhochburgen der Kanareninsel etwas abgelegen der wenig beachtete Strand Playa de las Mujeres. Um ihn zu finden, helfen euch keine Straßenschilder. Daher solltet ihr ein Navigationsgerät oder ein Smartphone dabei haben, in das ihr die Geokoordinaten eingebt. Dass ihr den Strand erreicht habt, merkt ihr meist an den parkenden Autos der anderen Besucher entlang der Straße. Von hier aus müsst ihr zu Fuß noch zwei Hügel überqueren, deren Untergrund teilweise felsig und mit Schotter bedeckt ist: Feste Schuhe gehören also auch ins Gepäck.

Angekommen am Playa de las Mujeres erwartet euch eine etwa 100 Meter lange Fläche aus graubraunem Sand, umgeben von felsigen Hügeln, von denen aus auch einige Felsen in den Randbereichen des Strandes im Wasser zu finden sind. Der Strand ist komplett naturbelassen, es gibt keinerlei Bebauung und auch weder sanitäre Anlagen noch ein gastronomisches Angebot. Vor allem Locals kennen und schätzen Playa de las Mujeres und kommen mit ihren Familien und Freunden hierher, um auszuspannen, zu grillen und zu picknicken.

Hier und da wird auch gezeltet, obwohl es offiziell nicht gestattet ist. Hunde werden am Strand toleriert und können sich so richtig austoben. Eltern spielen mit ihren Kindern Fußball im Sand und im Wasser nutzen die Kleinen die Wellen zum Bodyboarden und die Älteren finden hier einen recht guten Anfänger-Spot zum Wellenreiten vor. In der Nachbarbucht befindet sich ein beliebter Nudistenstrand.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Playa de las Mujeres, Gran Canaria
Hotel Saraha Playa

7 Tage Gran Canaria, AI im Appartement, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. ab
658,-
Hier Urlaub machen?
Arrow icon
Arrow icon
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Playa de las Mujeres
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 4/10 Punkte
Platz 38 von 58
Dieser Strand ist keine Entspannungsoase, hier und da findest du aber dennoch ein passendes Plätzchen.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 46 von 58
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 4/10 Punkte
Platz 14 von 58
Wenn überhaupt sieht man hier nur sehr wenige Wassersportler auf dem Wasser.
Party: 1/10 Punkte
Platz 13 von 58
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
8/10
Lockerheit
7/10
Beauty
8/10
Romantik
2/10
Exklusivität
3/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Briten
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Niederländer
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 27.749015, -15.634058
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 27.749015, -15.634058
Zum Strand navigieren