Naturschutzpark direkt am Strand Playa de Maspalomas
Strand-Karte map-icon

Maspalomas Strände

Beach map icon
Strand-Karte
  1. Allgemeine Informationen

Strandurlaub in Maspalomas

Großzügige Alleen, weiße Fassaden, sehr viel Messing und Palmen, Palmen, Palmen! Rund um einen der längsten Strände Gran Canarias sieht es beinahe aus wie in Palms Spings in Kalifornien. Das kommt natürlich nicht von ungefähr: Anfang der sechziger Jahre gewann das Modell für die Stadt Maspalomas und ihren Strand die Ausschreibung der internationalen Architektenunion – und wurde ganz modellgetreu umgesetzt. Abgesehen von einigen ein wenig in die Jahre gekommenen Einkaufszentren direkt am Faro, dem Leuchtturm von Maspalomas, und dem etwas kleineren Strand Meloneras im Westen, wirkt die Stadt aus grauem und weißem Stein noch immer sehr exklusiv: An der schicken Promenade des Playa de Maspalomas selbst reihen sich gepflegte Restaurants und Lounges und die Gäste genießen ihren Latte Macciato oder auch einen Cocktail in den Beach Clubs der weitläufigen Hotelanlagen. Jenseits des Strandes erstrecken sich moderne Stadtvillen spanischen Stils, von deren Pools und Balkonen auf dem Hügel nur wenige Kilometer entfernt meist sogar noch das Meer zu sehen ist. Bis heute hat Maspalomas ein ganz eigenes Flair und ist zweifelsohne eine Charakterstadt des modernen Reisetourismus.

Doch ist Maspalomas ganz bestimmt nicht nur ein Reiseziel für die Besserbetuchten! Rund um die Strände von Maspalomas liegen zahlreiche Hotels und Appartmentanlagen neueren und auch älteren Datums, so dass dem Besucher hinsichtlich Preis und Ausstattung der Unterkunft nur die Qual der Wahl bleibt. Gleiches gilt für die Restaurants, die nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt merklich günstiger werden. Überhaupt ist die Stadt vielerorts ausgesprochen preiswert, so dass sie auch für einen Familienurlaub besonders geeignet ist.

Die Dünen von Maspalomas

Ob mit Familie, allein oder zu zweit - auf keinen Fall verpassen solltet ihr einen Ausflug in die Dünen! Direkt zwischen dem Playa de Maspalomas und einigen Hotelkomplexen erwartet dich die Eindrücklichkeit dieser Mini-Wüste. Am See la Charca im Westen kannst du dich dann auf einer der Bänke niederlassen und die Vögel über dem Wasser und im Schilf beobachten. Nur gut, dass die Dünen seit 1897 als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurden, denn so können sie auch für zukünftige Generation bewahrt werden. Komm‘ nach Möglichkeit zum Sonnenauf- oder -untergang hierher: ein wahrlich beeindruckendes Naturschauspiel!

Ganz in der Nähe der Dünen findet ihr auch den Kiosko Beach N7, die erste Adresse, um neue Leute kennenzulernen. Nicht umsonst sind Maspalomas und seine Strände eines der absoluten Top-Reiseziele der LGBT-Szene! Die offene und tolerante Atmosphäre, aber auch das lebendige Nachtleben im alten Einkaufszentrum „Yumbo“, locken Schwulen und Lesben, Singles wie Paare, hierher nach Maspalomas. Besonderes Highlight sind die Veranstaltungen der „Maspalomas Pride“: Während der ersten beiden Maiwochen und im November finden jeweils überall in der Stadt und am Strand täglich Shows und Konzerte statt. Auf dem ausgewiesenen Gelände hört die Party dabei niemals auf und über alledem weht natürlich die Regenbogenfahne: „Canarian Pride!“

Traumstrände in Maspalomas

Zentraler Orientierungspunkt an den scheinbar endlosen Stränden rund um den Ort Maspalomas ist der Faro, der Leuchtturm. Während sich westlich der ein wenig kleinere und ruhigere Playa de Meloneras erstreckt, beginnt gen Osten der beeindruckende Playa de Maspalomas, einer der größten Strände der europäischen Inselwelt. Der Sand ist hier ausnahmslos hell und ein Hauch von Wüste ist wegen der Nähe der Dünen allgegenwärtig. Entspannter und offener als hier könnte die Atmosphäre an derart internationalen Stränden kaum sein: Junge Paaren fühlen sich hier genauso wohl wie Langzeitgäste im Seniorenalter und rund um die Wassersportangebote mischen sich Familien und schwule wie lesbische Paare. Die Infrastruktur an den Stränden von Maspalomas lässt ebenfalls nur wenig zu wünschen übrig, denn vor allem das ein wenig in die Jahre gekommene Einkaufszentrum Annexo II am Playa de Maspalomas versammelt Bekleidungsgeschäfte genauso wie Bars und Restaurants mit moderaten Preisen. Noch dazu lässt es sich kaum schöner flanieren als an der weitläufigen und gepflegten Promenade von Maspalomas – Erholung pur!

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Elegant und tolerant!"

Beach Score

"So geht Strand!"

Hotel Saraha Playa
Angebot des Monats
Hotel Saraha Playa

7 Tage Gran Canaria, AI im Appartement, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. schon ab658,- mehr erfahren »
Beach Score

"Entspannen mit Anspruch!"

Beach Score

"Der Entspannte im Süden!"

Beach Score

"Unser Favorit zum Sonnenaufgang!"

Beach Score

"Kletter-Abenteuer mit Lokalkolorit!"

Hotel Saraha Playa
Angebot des Monats
Hotel Saraha Playa

7 Tage Gran Canaria, AI im Appartement, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. schon ab658,- mehr erfahren »
Beach Score

"Auf geheimen Pfaden zur Traumbucht!"

Beach Score

"Relaxen mit Wüstenflair"

Beach Score

"Versteckt, entspannt und tolerant"

Beach Score

"Eine echte Belohnung für 'Wanderer in der Wüste'"

Beach Score

"Naturparadies mit Abenteuerfaktor!"

Beach Score

"Nicht nur für den Feierabend!"