Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 51
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Playa de Vargas

Vargas, Gran Canaria

Unsere Bewertung
  • 3/10
  • 1/10
  • 2/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Der sehr offene, lange Steinstrand Playa de Vargas im Osten Gran Canarias ist vollständig naturbelassen, du kannst von hier lange Spaziergänge und tolle Wanderungen unternehmen und rund um die Küste gibt es eine Mountainbikestrecke. Der tiefschwarze Playa de Vargas ist etwas ganz besonderes: Seine Umgebung wird die Herzen der Naturfreunde höherschlagen lassen. Umgeben von halbhohen Hügeln ist der Playa de Vargas bewachsen von einer Vielzahl einheimischer Pflanzen. Noch dazu ist der Strand wirklich leicht zu finden, da sich in unmittelbarer Nähe ein Campingplatz befindet: Hier kannst du also auch mitten in der Natur übernachten!

Playa de Vargas - Nur für Dich: Viel Ruhe in der Natur direkt am Meer

Der Playa de Vargas im Osten Gran Canarias ist etwas ganz besonderes: Der sehr offene, lange Steinstrand ist vollständig naturbelassen, du kannst von hier lange Spaziergänge und tolle Wanderungen unternehmen und rund um die Küste gibt es eine Mountainbikestrecke. Noch dazu ist der Playa de Vargas wirklich leicht zu finden, da sich in unmittelbarer Nähe ein Campingplatz befindet: Hier kannst du also auch mitten in der Natur übernachten!

Bei deiner Anfahrt folgst du einfach den Schildern zum Playa de Vargas oder auch dem Schild Richtung Campingplatz. Direkt am Strand gibt es zwei gepflegte Kieselflächen, auf denen du parken kannst. Von hier siehst du bereits den weiten Naturstrand, der vor allem aus großen und kleineren Steinen besteht. Aufgrund des starken Windes hier, haben die Gäste hier zahlreiche Steinburgen als Windschutz erreichtet und auch du kannst hier einen wirklich ruhigen Lesenachmittag verbringen. Der Einstieg ins Wasser ist vor allem bei Flut eher schwierig, doch bei Ebbe gut machbar. Zudem kannst du über eine Treppe auch ohne Badeschuhe ins kühle nass gelangen.

Die Umgebung des Strandes wird die Herzen der Naturfreunde höherschlagen lassen. Umgeben von halbhohen Hügeln ist der Playa de Vargas bewachsen von einer Vielzahl einheimischer Pflanzen. Du kannst hier wunderbar spazieren gehen und findest tolle Motive auch zur professionellen Fotografie.Derzeit findest du hier vor allem Abgeschiedenheit und Ruhe, musst dafür jedoch auf touristische Annehmlichkeiten und einen Badebereich verzichten. Dies wird sich möglicherweise noch ändern, denn es soll zukünftig eine Windsurfzone und eine Badezone am Strand mit Holzplateaus zum Liegen geschaffen werden.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Playa de Vargas, Gran Canaria
Hotel Saraha Playa

7 Tage Gran Canaria, AI im Appartement, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. ab
658,-
Hier Urlaub machen?
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Playa de Vargas
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 3/10 Punkte
Platz 49 von 58
Nur wenig Infrastruktur, Service und Ambiente: Dieser Strand lädt nicht wirklich zum Entspannen ein.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 48 von 58
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 2/10 Punkte
Platz 19 von 58
Ohne Wind und vernünftige Wellen wird Wassersport an diesem Strand schwierig.
Party: 1/10 Punkte
Platz 16 von 58
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
7/10
Lockerheit
3/10
Beauty
5/10
Romantik
3/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Norweger
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 27.890861, -15.39431
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 27.890861, -15.39431
Zum Strand navigieren
Gefahren
  • Spitze Steine

Es gibt bei Flut zwar eine Treppe ins Wasser, aber bei starkem Wellengang ist diese kaum zu benutzen.