Beach-Inspector zeigt Euch den Strand Cala Conta auf Ibiza
Strand-Karte map-icon

Ibiza Strände

Beach map icon
Strand-Karte
  1. Allgemeine Informationen
  2. Über die Strände
Traumurlaub auf Ibiza
Familienurlaub | Pärchenurlaub | Singleurlaub | Partyurlaub

Wassersport auf Ibiza
Wassersport
| Tauchen

Urlaubsorte auf Ibiza
Santa Eularia
San AntonioPort de Sant MiquelPortinatxIbiza Stadt

Die Baleareninsel Ibiza

Wenn im Sommer DJ-Größen aus aller Welt an den Pulten stehen, verlässt kaum einer die Tanzflächen der großen Clubs vor dem Morgengrauen. Ibiza steht seit Jahrzehnten für ausgelassenes Feiern, das aufregende Nachtleben zieht Jahr für Jahr tausende junge Menschen auf die Baleareninsel. Schließlich ist hier mit dem Privilege sogar die größte Diskothek der Welt zuhause. Doch es wäre viel zu einseitig, Ibiza allein als einen Party-Hotspot des Mittelmeeres zu sehen. Ob einsame Buchten oder imposante Steilküsten, gediegene Familienferienorte oder Kulturstätten, die zum Welterbe der Unesco gehören - Ibiza beeindruckt seine Gäste mit ganz verschiedenen Facetten. Das lockt Urlauber aus ganz Europa, aber auch aus anderen Teilen der Welt an. Die mehr als 60 Strände Ibizas bieten beste Voraussetzungen dafür, den Alltagsstress hinter sich zu lassen.

Die Insel liegt etwa 90 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Zusammen mit ihrer kleineren Nachbarinsel Formentera, die nur wenige Kilometer entfernt im Süden in Sichtweite liegt, und ein paar unbewohnten, vorgelagerten Felsinseln, bildet sie die Inselgruppe der Pityusen. Diese wiederum sind Teil der Balearen. Mit einer Fläche von rund 572 Quadratkilometern ist Ibiza nach Mallorca und Menorca die drittgrößte der balearischen Inseln. In der Vergangenheit erwirtschafteten die Bewohner Ibizas ihr Einkommen insbesondere mit Landwirtschaft und Viehzucht. Der Export des Salzes aus den im Südosten der Insel gelegenen Salinen bescherte Ibiza sogar einen gewissen Reichtum. Heute ist der Tourismus die mit Abstand die wichtigste Einkommensquelle für die Inselbewohner.

Den Großteil der rund 135.000 Einwohner Ibizas, im Deutschen Ibizenker genannt, machen spanische Staatsbürger aus. Mit etwa 20 Prozent ist aber auch der Anteil an Ausländern relativ hoch. Viele von ihnen stammen aus Europa, davon nur wenige aus Deutschland. Während die Bewohner im Winter die Insel fast für sich alleine haben und die meisten touristischen Einrichtungen geschlossen sind, füllt sich Ibiza in der Sommerzeit rapide: Mehr als 1,5 Millionen Urlauber kommen jedes Jahr auf die Insel, die meisten von ihnen in der Hauptsaison und der Großteil von ihnen aus Großbritannien, Deutschland, Italien und Frankreich.

Bereits in den 1930er-Jahren entdeckten Besucher aus Großbritannien die Schönheit von Ibiza. Während des spanischen Bürgerkriegs und des Zweiten Weltkriegs kam die Entwicklung zum Urlauberparadies aber sehr schnell wieder zum Erliegen. In den 1960er-Jahren fanden Hippies und Aussteiger ihr Glück auf Ibiza. Sie verliehen der Baleareninsel ein alternatives, freies und buntes Lebensgefühl, das die Atmosphäre noch heute vielerorts prägt. Erst in den 1970er-Jahren kletterten die Urlauberzahlen rasch nach oben. Bis heute hält der Trend an und sorgt dafür, dass die touristischen Angebote Jahr für Jahr weiter ausgebaut werden.

Partyhochburg Ibiza

In den 1990er-Jahren entwickelte sich die Insel zum Mekka der Techno-Szene. Damit wurde der Grundstein für dafür gelegt, dass heute ein großer Teil der Urlauber gezielt nach Ibiza kommt, um in den großen Clubs, Bars und Lounges ausgelassen zu feiern. Zu den Hochburgen der Partyszene gehören Playa d'en Bossa, der längste und bekannteste Strand Ibizas, und San Antonio, das vor allem bei Briten beliebte Touristenzentrum an der Westküste der Insel. Gediegener geht es rund um Santa Eulalia del Rio, wo sich viele kleine Ferienorte mit familiärer Atmosphäre aneinanderreihen. Die beschaulichsten und ursprünglichsten Gegenden der Insel liegen im Norden und Südwesten der Insel. Für jeden Geschmack und jede Altersgruppe hat Ibiza etwas zu bieten.

Über die Strände

Als Treffpunkt für Partyfreunde ist Ibiza weit über den Mittelmeerraum hinaus bekannt. Dazu tragen nicht zuletzt die Feierhochburgen Playa d'en Bossa im Südosten und die Strände in der Bucht von San Antonio an der Westküste der Insel bei. Abseits des Trubels präsentiert sich der Norden Ibizas von einer sehr ursprünglichen Seite. Rund um die beschaulichen Ferienorte Portinatx und Port de Sant Miquel verbergen sich viele beschauliche Buchten und Strände inmitten von hohen Felsen und dichten Pinienwäldern. Der Strand von Benirras ist Schauplatz für eine der größten Hippie-Traditionen auf Ibiza. Auch an der Südwestküste der Insel reihen sich viele kleine Buchten aneinander, die es zu entdecken gilt. Der Osten Ibizas, insbesondere die Gegend um Santa Eulalia, ist für ihre gediegenen, familienfreundlichen Ferienorte bekannt. 

An vielen Stränden Ibizas schaffen Felsen und Wälder, feiner Sand und seichtes Wasser, das bei Sonne in kräftigen Türkistönen leuchtet, eine beeindruckende Naturszenerie. Das gilt nicht nur für die zahlreichen, teils abgeschiedenen Buchten, sondern auch für die die größten Strände Ibizas wie Ses Salines, Cala Conta, Cala Bassa, Cala Tarida und Playa des Aguas Blancas. Oft ist jeder noch so winzige Strand auf Ibiza mit einem Kiosk oder einer Strandbar ausgestattet. An gut frequentierten Orten gibt es neben großen Gastronomieangeboten meist einige Wassersportmöglichkeiten. Außerdem lohnt es sich fast überall, den Schnorchel mit an den Strand zu nehmen. Exklusive Beachclubs unter anderem in S'Argamassa, an der Cala Jondal und der Cala Bassa bieten alles für den Verwöhnurlaub.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Langer Stadtstrand für jeden Geschmack"

Beach Score

"Familienspaß in weichem Sand"

Ushuaia Ibiza
Angebot des Monats
Ushuaia Ibiza

DAS Hotel auf Ibiza, 7 Tage inkl. Flug, 5-Sterne-Party

p.P. schon ab1525,- mehr erfahren »
Beach Score

"Weiße Villen und weicher Sand"

Beach Score

"Klassiker an Ibizas Westspitze"

Beach Score

"Hier zählen die äußeren Werte"

Beach Score

"Chillen bei Reggae"

Ushuaia Ibiza
Angebot des Monats
Ushuaia Ibiza

DAS Hotel auf Ibiza, 7 Tage inkl. Flug, 5-Sterne-Party

p.P. schon ab1525,- mehr erfahren »
Beach Score

"Beliebter Sandstrand mit tollem Blick auf Felseninseln"

Beach Score

"Massentourismus in schön"

Beach Score

"Exklusiver Party-Hotspot der Insel"

Beach Score

"Badespaß für Groß und Klein"

Beach Score

"Ruheoase mit Felskulisse"

Beach Score

"Heimat des weltbekannten Café del Mar"

Beach Score

"Großer Abenteuerspielplatz für Kinder"

Beach Score

"Party hard!"

Beach Score

"Badespaß und Felsenklettern für Familien"

Beach Score

"Gut ausgestatteter Stadtstrand"

Beach Score

"Paradies für Kinder"

Beach Score

"Bunter Strandtrubel vor bekanntem Beachclub"

Beach Score

"Strand mit sehenswertem Kliff und lockerer Atmosphäre"

Beach Score

"Winzige Bucht mit Sandstrand zum Entspannen"