Es Niu de S'Aguila
Strände wie diesen gibt es kaum auf Ibiza: Touristisch ist der Strand Es Niu de S'Aguila überhaupt nicht erschlossen, es verirren sich kaum Menschen hierher. Das liegt unter anderem an der abgeschiedenen und schwer zugänglichen Lage: Du musst dir einen Weg über Felsen und Steine bahnen, um den Strand zu erreichen. Das lohnt sich für alle, die Einsamkeit und eine wunderschöne Kulisse suchen, die Felsen und Meer hier schaffen.

Es Niu de S'Aguila - Ruhiger Strand für Abenteuerlustige

Wer zu diesem Strand will, muss klettern: Die Playa Es Niu de S'Aguila im Südwesten von Ibiza ist nur über Felsen zu erreichen. Mit dem Auto geht es von Sant Josep in 15 Minuten zunächst zum Strand Ses Boques. Von dort musst du deinen eigenen Parcours über die Felsen und Steine entlang der Küste finden. Der Weg lohnt sich: Obwohl große Teile der Küste auf der Insel bei Touristen bekannt sind, wirst du das Gefühl haben, einen geheimen Ort entdeckt zu haben. Die Natur beeindruckt dich hier mit einem 200 Meter langen Strand, feinem Kies und glasklarem Wasser. All das wirst du fast für dich allein haben.

Unmittelbar vor dem Strand ragen Felsen mehrere Meter hoch aus dem Wasser. Mit den Bergen auf dem Festland und den steilen Hängen, an denen Bäume bis hinunter an den Strand reichen, ergibt sich eine einmalige und beeindruckende Kulisse.

Schnorchler können ein kleines, vorgelagertes Riff erkunden. Touristisch ist der Strand überhaupt nicht erschlossen. Es gibt weder Gastronomie noch Strandliegen. Unter den Bäumen findest du schattige Plätzchen.

Für die Bewohner der Fincas oberhalb der Felswand ist Es Niu de S'Aguila der Hausstrand. Darüber hinaus verirren sich kaum Menschen hierher. Größtes Hindernis für Familien und ältere Leute ist die schwere Erreichbarkeit. Wer sich nach Einsamkeit sehnt und die ursprüngliche Atmosphäre liebt, findet hier den perfekten Ort.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Elisa Beach Inspector Niklas

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    5/10
  • Familie
    1/10
  • Wassersport
    1/10
  • Party
    1/10
Wie fandest du den Strand?
Bewertungen von Strandbesuchern
1 Besucher haben diesen Strand bereits bewertet
Entspannung
(1)
Familie
(0)
Wassersport
(0)
Party
(0)
100%
Weiterempfehlung
1 Rezensionen
Lorenz
vor 8 Monaten
empfiehlt diesen Strand Meine Freundin und ich wollten raus aus dem Trubel von Ibiza Stadt und haben mit dem Strand einen komplett verlassenen Ort vorgefunden. Wir hatten einen Picknick-Korb dabei und haben es uns richtig gut gelassen. Für ein romantisches Getway absolut zu empfehlen.
Dafür eignet sich der Es Niu de S'Aguila
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 5/10 Punkte
Platz 48 von 61
Hier ist zwar einiges los, aber dennoch findest du ein gutes Plätzchen zum Entspannen.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 57 von 61
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 34 von 61
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 38 von 61
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
7/10
Lockerheit
5/10
Beauty
9/10
Romantik
3/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Gefahren
  • Quallen
  • Spitze Steine