Strand-Karte map-icon

Santa Eularia Strände

Beach map icon
Strand-Karte

Santa Eularia – Entspannung weit entfernt von Ibizas Partytrubel

Mit zahlreichen Hotels, Restaurants, einem großen Yachthafen und einer hübschen Palmenpromenade bildet Santa Eulalia del Rio den Mittelpunkt der touristisch gut erschlossenen Ostküste Ibizas. Der einzige Fluss der Insel mündet hier ins Mittelmeer, allerdings führt er heute nur noch nach starken Regenfällen Wasser. Die nach Einwohnern zweitgrößte Stadt Ibizas, im Katalanischen Santa Eulària del Riu genannt, zieht vor allem Touristen an, denen die Hektik der Inselhauptstadt zu groß und die Partyhochburg San Antonio zu laut ist. Im Sommer ist hier richtig viel los, insgesamt erwartet Urlauber hier aber eine sehr gediegene Atmosphäre.

Urlaub in Santa Eularia

Die Küste um Santa Eulalia gehört zu den Gegenden mit den meisten Stränden auf Ibiza. In den vielen beschaulichen Ferienorten geht es eher ruhig und gediegen zu. Zwischen kleinen Hotel- und Apartmentanlagen gibt es vielerorts auch sehr viel Freiraum für die Natur. Die Strände lassen sich von vielen Ferienunterkünften bequem zu Fuß zu erreichen. Die Ostküste Ibizas ist ein beliebtes Ziel für Pauschal- und Familienurlaube. Die Sandstrände fallen seicht ins Mittelmeerwasser ab und sind meist sehr gut ausgestattet. Santa Eulalia ist die zweitgrößte Stadt Ibizas und bildet das touristische Zentrum im Osten der Insel. An den beiden Stadtstränden aus feinem Sand bleiben für Urlauber kaum Wünsche offen. Wassersportanbieter, Bootsverleihe, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten versprechen Abwechslung und Badespaß pur. Im Gegensatz zu manchen Orten an der Südost- oder Westküste ist Santa Eulalia aber kein Anlaufpunkt für Partytouristen. Entspannung in gediegenem Ambiente macht diese Gegend aus.

Klima, Wetterlage, beste Reisezeit

Als beste Reisezeit für einen Urlaub in Santa Eulalia empfehlen sich die Monate Juni bis September. In dieser Zeit erwarten dich Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 °C. Wenn du dem Regen in deinem Strandurlaub entgehen willst, solltest du deinen Urlaub in Santa Eularia zwischen Juni und August planen, in dieser Zeit regnet es maximal an 2-3 Tagen im Monat. Im September beginnt die regnerischer Zeit auf Ibiza, die bis Januar andauert.

Santa Eularias schönste Seiten

Den schönsten Urlaub in Santa Eulalia auf Ibiza kannst du haben, wenn du den Alltagsstress Zuhause lässt und dich ganz der entspannten Atmosphäre an diesem Ort hingibst. Besonders gut geht das hier: Der Ferienort Es Canar ist für seinen großen Hippiemarkt bekannt. Von überall auf der Insel strömen die Leute hierher, um an den unzähligen Ständen nach Kleidung und Kunsthandwerk zu stöbern. Der Markt findet jeden Mittwoch im Ferienclub Punta Arabi statt und ist vom Strand des Ferienortes bequem zu Fuß zu erreichen. Ein weiteres Highlight unter den zahlreichen Hippiemärkten Ibizas ist Las Dalias in der Nähe von Sant Carles, einige Kilometer nordöstlich von Es Canar gelegen. In gemütlichem Ambiente spielen Musiker zwischen den vielen kleinen Ständen, außerdem gibt es mehrere kleine Restaurants und Bars. Las Dalias öffnet jeden Samstag, in den Sommermonaten finden zusätzlich sonntags, montags und dienstags Nachtmärkte statt.

Über die Strände

Ibizas Ostküste ist geprägt durch mehrere kleine Ferienorte, die oft nur sehr wenig bebaut sind und der Natur genügend Freiraum geben. Sie bieten mit ihren seicht ins Wasser abfallenden Sandstränden meist sehr gute Bedingungen für den Familienurlaub und sind von Santa Eulalia in nur wenigen Minuten Fahrzeit erreichbar. So sind Scharen von Kindern zum Beispiel in der Cala Pada, Cala Llenya, Cala Llonga und in Es Canar im Sommer nicht wegzudenken. Diese Strände sind sehr gut ausgestattet, teilweise sogar mit großen Spielplätzen. Tauchschulen, Bootsverleihe und Wassersportanbieter sorgen für ausreichend Action. Insbesondere der Strand in der Cala Martina bietet ein großes Wassersportangebot.

Die beiden Stadtstrände Playa de Santa Eulalia und Playa del Rio liegen nur wenige Meter vom Stadtzentrum entfernt. Im weichen Sand fühlen sich vor allem Familien mit Kindern wohl, aber auch viele Paare und Singles kommen hierher. Die Ausstattung der Strände Santa Eulalias kann sich sehen lassen: Rettungsschwimmer sorgen für Sicherheit beim Baden und es gibt sanitäre Anlagen wie Duschen und Toiletten. Neben Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten direkt hinter der hübschen Promenade bieten die Strände von Santa Eulalia auch ein umfassendes Freizeitangebot. Von Jetski, Wakeboard, Bananenboot und Tretboot bis hin zu Tauchausflügen zur Insel Tagomago ist für jeden etwas dabei. Zwischen der Vielzahl an Familienurlaubsorten stehen zwei Strände an der Ostküste ganz im Zeichen von schicken Beachclubs: S'Argamassa beherbergt ein Luxushotel und die erste Dependance Ibizas des weltbekannten Nikki Beach. Pool, DJ und edle Restaurants bieten alles für den exklusiven Lifestyle im Strandurlaub. Nicht ganz so glamourös ist der Amante Beach Club in Sol d'en Serra, dafür beeindruckt dieser mit seiner Lage an einer beeindruckenden Steilküste und gediegenerem Ambiente. Naturliebhaber, die Beschaulichkeit und eine intimere Atmosphäre bevorzugen, sind zum Beispiel in den kleinen Buchten Pou des Lleó oder Cala Mastella gut aufgehoben. Diese Strände sind naturbelassen, an den Seiten stehen ein paar kleine Bootsgaragen und es gibt jeweils einen Kiosk. Selbst im Sommer sind diese Orte nicht überlaufen.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Champagner am Pool"

Beach Score

"Hübscher, gediegener Stadtstrand"

Beach Score

"Tauch- und Badespaß für die ganze Familie"

Beach Score

"An Meer und Fluss"

Beach Score

"Schnelle Abkühlung im Süden von Santa Eulalia"

Beach Score

"Frische Meeresbrise"

Beach Score

"Wassersport für alle"