Close icon
Platz 1
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Acadia Beach

Herzliya,

Unsere Bewertung
  • 7/10
  • 10/10
  • 10/10
  • 8/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand

Der Acadia Beach ist einer der beliebtesten Strände im Norden Israels. Nur 20 Minuten mit dem Auto von Tel-Aviv entfernt, liegt der wunderschöne weiße Sandstrand von Herzliya. Der Strand grenzt an einige Luxushotels und einen Yachthafen. Neben vielen Touristen in den Sommermonaten, trefft ihr hier auch einige Israelis an. Am Strand befinden sich geschmackvoll eingerichtete Restaurants und eine Beach Bar, die regelmäßig Reggae Partys veranstaltet.

Der Strand bietet großartige Wellen zum Surfen und wird von Oktober bis März ebenfalls von vielen Kite- und Windsurfern besucht. Der Acadia Beach eignet sich auch bestens zum Tauchen.
In den Abendstunden könnt ihr hier schöne Sonnenuntergänge bewundern. 

Acadia Beach - Surfen im Sonnenuntergang

Der Acadia Beach ist einer der beliebtesten Strände Israels. Der weiße weitläufige Sandstrand von Herzliya liegt nur 20 Minuten von Tel Aviv entfernt. Hier ist der perfekte Ort für Wellenreiter, Yachtliebhaber oder für einen Sundowner.

Surfen und Tauchen am Acadia Beach

Der Acadia Beach ist ein absoluter Hotspot zum Surfen. Entlang des Strandes gibt es verschiedene Abschnitte, die das Surfen für jeden Schwierigkeitsgrad möglich machen. Ihr findet oberhalb des Strandes eine Surfschule, wo ihr Stunden und Kurse buchen könnt. Besonders in den Sommermonaten ist diese gut besucht. Außerdem gibt es hier auch eine Tauchschule. In dieser werden spezielle Kurse angeboten, die das Tauchen sogar für Menschen mit körperlichen Behinderungen möglich machen.

In den Wintermonaten gehört der Strand den Kite- und Windsurfern. Von Oktober bis März werdet ihr hier bis zu 100 Kites am Himmel fliegen sehen. Zudem könnt ihr euch am angrenzenden Yachthafen Equipment ausleihen und in der dort ansässigen Surfschule Stunden und Kurse buchen.

Lifestyle und Erholung am Acadia Beach

Der Acadia Beach liegt in einer der wohlhabendsten Gegenden Israels. Das Ritz Carlton ist nur einen Steinwurf entfernt und seine Gäste strömen besonders in den Abendstunden an den Strand. Doch neben dem 5-Sterne Hotelpublikum, zieht es auch Einheimische an den Strand. Der Strand ist barrierefrei und ein Fahrstuhl bringt euch direkt runter zur Promenade.

Dieser Ort ist so vielfältig wie schön. Besonders in den Morgenstunden kommen viele Rentner an den Strand, um das goldene Licht zu genießen und einen Spaziergang zu machen. Tagsüber werdet ihr viele Wassersportler sehen. Dennoch bleibt genug Platz zum ausgelassenen Schwimmen im Meer. Am Abend macht sich Sonnenuntergangsstimmung breit und viele Menschen treffen sich in den Strandlokalen. Neben der Yam Bar, die für ihre ausgelassenen Reggae Partys bekannt ist, findet ihr hier auch das Bell Beach. Diesem Restaurant verdankt der Strand auch seinen inoffiziellen Namen. Hochwertige Speisen und liebevoll zubereitete Cocktails machen den besonderen Flair aus.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Acadia Beach, Israel
Hier Urlaub machen?
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Acadia Beach
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 7/10 Punkte
Platz 4 von 22
Hier kannst du einfach mal die Seele baumeln lassen und die Annehmlichkeiten des Lebens genießen.
Familie: 10/10 Punkte
Platz 3 von 22
Spiel, Spaß und Spannung am Strand - Willkommen im Familienparadies!
Wassersport: 10/10 Punkte
Platz 1 von 22
Die perfekte Mischung aus Wind und Wellen - dieser Strand ist das Mekka für Wassersportler.
Party: 8/10 Punkte
Platz 1 von 22
Feierndes Publikum und gute Partylocations direkt am Strand: Hier steppt der Bär!

Stimmung am Strand
4/10
Lockerheit
6/10
Beauty
6/10
Romantik
6/10
Exklusivität
7/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Franzosen
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Israeli
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Russen
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Zusatzlich vorhanden:
Stand-up paddling, Kanu
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Yam Bar Map icon
Yam Bar

Angebot: Essen, Musik, Trinken, Snacks, Tanzen

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Normal

Klientel: Normal

Die Yam Bar ist wahrscheinlich einer der romantischsten Orte in Herzliya. Hier sitzt ihr hoch auf den Felsen und könnt in einer liebevoll dekorierten Bar die Sonne im Mittelmeer versinken sehen. Am Sonntag werden hier Reggae Parties veranstaltet. Diese ziehen sowohl Einheimische, Surfer als auch das 5-Sterne Publikum aus den umliegenden Hotels an. Ihr bekommt hier neben Cocktails auch Fischspezialitäten und Snacks.

www.facebook.com/pages/Yam-Bar-Herzliya/131897923539800
Bell Beach Map icon
Bell Beach

Angebot: Essen, Liegen, Musik, Snacks, Trinken, Tanzen

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Normal

Klientel: Normal

Direkt am weißen Sandstrand liegt der Bell Beach, dem der Acadia Beach auch seinen Zweitnamen verdankt. Das Lokal befindet sich in Bestlage und ist damit nicht die billigste Adresse. Aber dafür ist es ein perfekter Ort um den ganzen Tag auf Sonnenbetten zu verbringen und sich von dem aufmerksamen Servicepersonal verwöhnen zu lassen. Hier bekommt ihr Frühstück, Lunch und könnt euch einen Sundowner genehmigen. 

Gastronomie am Strand
Reef Israel Diving & Surfing Club Map icon
Reef Israel Diving & Surfing Club
Angebot:
Tauchen, Wellenreiten, Stand-up paddling

Hier findet ihr eine Tauch- und Surfschule mit langer Tradition. Seit über 30 Jahren befindet sich der Reef Diving & Surfing Club in Herzliya. Da hier einer der besten Orte zum Surfen in Israel ist, kommen viele Menschen zu dieser Schule. Hier werden euch Stunden und Kurse angeboten. Besonders beliebt sind die Sommer-Surfkurse für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls könnt ihr das Tauchen erlernen. Es werden zudem Kurse und Tauchgänge für Menschen mit körperlichen Behinderungen angeboten. 

www.reefseacenter.co.il/surfing-and-diving-in-israel/
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Arrow left icon
  • Yam Bar
    Yam Bar Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Musik, Trinken, Snacks, Tanzen

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Normal

    Klientel: Normal

    Die Yam Bar ist wahrscheinlich einer der romantischsten Orte in Herzliya. Hier sitzt ihr hoch auf den Felsen und könnt in einer liebevoll dekorierten Bar die Sonne im Mittelmeer versinken sehen. Am Sonntag werden hier Reggae Parties veranstaltet. Diese ziehen sowohl Einheimische, Surfer als auch das 5-Sterne Publikum aus den umliegenden Hotels an. Ihr bekommt hier neben Cocktails auch Fischspezialitäten und Snacks.

    www.facebook.com/pages/Yam-Bar-Herzliya/131897923539800
  • Bell Beach
    Bell Beach Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Liegen, Musik, Snacks, Trinken, Tanzen

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Normal

    Klientel: Normal

    Direkt am weißen Sandstrand liegt der Bell Beach, dem der Acadia Beach auch seinen Zweitnamen verdankt. Das Lokal befindet sich in Bestlage und ist damit nicht die billigste Adresse. Aber dafür ist es ein perfekter Ort um den ganzen Tag auf Sonnenbetten zu verbringen und sich von dem aufmerksamen Servicepersonal verwöhnen zu lassen. Hier bekommt ihr Frühstück, Lunch und könnt euch einen Sundowner genehmigen. 

Arrow right icon
  • Reef Israel Diving & Surfing Club
    Reef Israel Diving & Surfing Club Zur Karte Map icon
    Angebot:
    Tauchen, Wellenreiten, Stand-up paddling

    Hier findet ihr eine Tauch- und Surfschule mit langer Tradition. Seit über 30 Jahren befindet sich der Reef Diving & Surfing Club in Herzliya. Da hier einer der besten Orte zum Surfen in Israel ist, kommen viele Menschen zu dieser Schule. Hier werden euch Stunden und Kurse angeboten. Besonders beliebt sind die Sommer-Surfkurse für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls könnt ihr das Tauchen erlernen. Es werden zudem Kurse und Tauchgänge für Menschen mit körperlichen Behinderungen angeboten. 

    www.reefseacenter.co.il/surfing-and-diving-in-israel/
Lage vom Strand
Geokoordinate: 32.168829, 34.799369
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 32.168829, 34.799369
Zum Strand navigieren
Anfahrt zum Strand
Gefahren
  • Quallen

Im Juli und August ist Quallensaison. Wird die lila Flagge gehisst, sind die gefährlichen Meeresbewohner am Strand gesichtet worden.