Shela Beach
Shela Beach ist der beliebteste und längste Strand auf der Insel Lamu in Kenia, wobei die meisten Strandbesucher ihn in seiner vollen Länge von 12 Kilometern nur vom Boot aus erkunden. Der Strand ist naturbelassen und besteht aus hellem Sand. Während im östlichen Teil mehr Menschen am Strand sind und die schönen weißen Gebäude von Ferienwohnungen und einem Hotel den Hintergrund verzieren, wird im weiteren Verlauf der Blick frei auf eine Dünenlandschaft. Hier begegnet man nur selten Einheimischen, joggenden Urlaubern und hin und wieder einigen Kühen. Besonders schön ist der Sonnenuntergang am Shela Beach.

Shela Beach - Langer Sandstrand am Rande der Zivilisation

Shela Beach, auch Shella Beach genannt, liegt auf der Insel Lamu im Norden von Kenia. Der Strand beginnt etwa zwei Kilometer entfernt von Lamu Town, der Haupstadt von Lamu. Shela Beach ist gut zu Fuß entlang am Wasser zu erreichen oder mit einem Boot, das von den Einheimischen als Wassertaxi vermietet wird: Ausgebaute Straßen und Autos gibt es auf Lamu nicht, enzige Fortbewegungsmittel sind Boote und Esel. Shela Beach ist ein etwa 12 Kilometer langer, traumhafter Sandstrand mit Dünen im Hintergrund, an dem nur an den beiden Enden Gebäude stehen. Der Rest des Strandes ist vollkommen naturbelassen.

Badespaß, schöne Strandhäuser und leckeres Essen am Shela Beach

Der Strand beginnt an einem Bootssteg im gleichnamigen Ort Shela, der vor allem von den Einheimischen als Badesteg genutzt wird. Kinder springen hier ins Wasser, schnorcheln und bauen sich aus altem Plastik Flöße, um schon früh das Segeln und Fischen zu üben, was hier, neben dem Tourismus, die Haupteinnahmequelle der Menschen ist. Die Häuser hier im Ort, die den Hintergrund des Shela Beach bilden, sind größtenteils Urlaubsunterkünfte. Sie sind meist in dem gleichen Stil gebaut, wie die Wohnhäuser der Einheimischen, aber moderner und luxuriöser. Hier gibt es auch ein Hotel, zu dem das einzige Restaurant am Strand gehört. Dieses ist ein beliebter Anlaufpunkt für Urlauber und auch Einheimische, um zu Mittag zu essen oder sich abends auf ein paar Drinks an der Bar zu treffen. Auf dem Gelände des Hotels gibt es auch einen Shop mit schönen Souvenirs und hochwertiger regionaler Kleidung. Außerdem ist hier ein Wassersportanbieter beheimatet, der Windsurfingkurse anbietet und Kajaks verleiht.

Shela Beach - Natürlich schöner Sandstrand mit Dünenlandschaft im Hintergrund

Von den Terrassen der Gebäude und vom Strand aus fällt der Blick auf die Insel Manda gegenüber, deren schöner Strand Manda Bay nur etwa einen Kilometer entfernt parallel zum Shela Beach verläuft. Im Wasser dazwischen liegen und fahren Speedboote und Dhows - traditionellen Segelboote der Fischer in dieser Region. Wer sich nun von den eindrucksvollen weißen Bauten hier am östlichen Ende des Shela Beach gen Westen weiter bewegt, entdeckt nach kurzer Zeit, dass es hier bald keine Häuser mehr gibt, der Strand breiter und der Blick freigegeben wird auf die schöne Dünenlandschaft im Hintergrund. Shela Beach ist hier komplett naturbelassen und erstrahlt noch mehr in der natürlichen Schönheit, was auch heißt, dass hier Treibholz, ein paar Steine und schöne Muscheln zu finden sind. Was fast gänzlich fehlt, ist glücklicherweise der Müll, der sonst an langen, verlassenen Stränden zum inzwischen normal gewordenen Bild gehört. Der wird nämlich am Shela Beach regelmäßig von den Anwohnern und anderen Freiwilligen weggeräumt, was maßgeblich dazu beiträgt, dass er ein echter Traumstrand ist.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Iza Beach Inspector Christian

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    8/10
  • Familie
    5/10
  • Wassersport
    5/10
  • Party
    1/10
Wie fandest du den Strand?
Bewertungen von Strandbesuchern
2 Besucher haben diesen Strand bereits bewertet
Entspannung
(2)
Familie
(1)
Wassersport
(0)
Party
(0)
100%
Weiterempfehlung
2 Rezensionen
joachim
vor 21 Tagen
empfiehlt diesen Strand Traumhaft, der Blick auf die Nachbarinsel ist sehr schön
Sylvia
vor 22 Tagen
empfiehlt diesen Strand Einer der schönsten Strände die ich kenne.
Dafür eignet sich der Shela Beach
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 8/10 Punkte
Platz 6 von 25
Dieser Strand ist perfekt für jeden, der entspannen und trotzdem nicht auf Komfort verzichten möchte.
Familie: 5/10 Punkte
Platz 12 von 25
Die Voraussetzungen sind zwar nicht ideal, aber dennoch sieht man einige Familien vor Ort.
Wassersport: 5/10 Punkte
Platz 7 von 25
Wind und Wellen sind zwar nicht ideal, aber dennoch kannst du Spaß auf dem Wasser haben.
Party: 1/10 Punkte
Platz 12 von 25
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
5/10
Lockerheit
5/10
Beauty
8/10
Romantik
6/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Deutsche
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Franzosen
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
lifestyle.visitors.countries.KEN
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Locals
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Zusatzlich vorhanden:
Kajak, Wasserski, Wake Board, Tube Riding, Dhow Sailing, Fischen
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Peponi's Bar Map icon
Peponi's Bar

Angebot: Essen, Trinken, Snacks, Musik

Preisniveau: Gehoben

Exklusivität: Hoch

Klientel: Normal

Peponi's Bar gehört zum gleichnamigen Hotel Peponi und ist eine Institution auf der Insel Lamu. Hier treffen sich gleichermaßen Urlauber wie Einheimische, um abends ein paar Drinks zu genießen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Direkt nebenan im Restaurant sind zum Lunch nicht nur Hotelgäste willkommen. Das Essen hier ist vorzüglich und wer abends einen Tisch bekommen möchte, sollte auf jeden Fall im voraus reservieren.

www.peponi-lamu.com
Peponi Watersports Map icon
Peponi Watersports
Angebot:
Kanu, Windsurfen, Wake Board, Wasserski, Dhow Sailing, Fischen

Auf dem Gelände des Peponi Hotels werden auch Wassersport-Kurse angeboten und Equipment verliehen - und das nicht nur für Hotelgäste. Besonders Windsurfen und Kajaks sind beliebt. Ebenso werden Bootsausflüge mit dem traditionellen Fischersegelboot angeboten und Trips auf das offene Meer zum Fischen und zum Schnorcheln.

www.peponi-lamu.com
Nawa Watersport Map icon
Nawa Watersport
Angebot:
Wasserski, Wake Board, Tube Riding, Dhow Sailing, Segeln, Fischen

Nawa ist ein echtes Original und wohl der beste Wakeboarder und Wasserskifahrer der Inselgruppe. Er bietet neben Kursen und Equipment-Verleih auch Segeltrips mit dem traditionellen Fischerboot Dhow an und auch Schnorchel-Ausflüge mit dem Speedboat.

Wassersport am Strand
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
  • Peponi's Bar
    Peponi's Bar Zur Karte Map icon

    Angebot: Essen, Trinken, Snacks, Musik

    Preisniveau: Gehoben

    Exklusivität: Hoch

    Klientel: Normal

    Peponi's Bar gehört zum gleichnamigen Hotel Peponi und ist eine Institution auf der Insel Lamu. Hier treffen sich gleichermaßen Urlauber wie Einheimische, um abends ein paar Drinks zu genießen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Direkt nebenan im Restaurant sind zum Lunch nicht nur Hotelgäste willkommen. Das Essen hier ist vorzüglich und wer abends einen Tisch bekommen möchte, sollte auf jeden Fall im voraus reservieren.

    www.peponi-lamu.com
Arrow left icon
  • Peponi Watersports
    Peponi Watersports Zur Karte Map icon
    Angebot:
    Kanu, Windsurfen, Wake Board, Wasserski, Dhow Sailing, Fischen

    Auf dem Gelände des Peponi Hotels werden auch Wassersport-Kurse angeboten und Equipment verliehen - und das nicht nur für Hotelgäste. Besonders Windsurfen und Kajaks sind beliebt. Ebenso werden Bootsausflüge mit dem traditionellen Fischersegelboot angeboten und Trips auf das offene Meer zum Fischen und zum Schnorcheln.

    www.peponi-lamu.com
  • Nawa Watersport
    Nawa Watersport Zur Karte Map icon
    Angebot:
    Wasserski, Wake Board, Tube Riding, Dhow Sailing, Segeln, Fischen

    Nawa ist ein echtes Original und wohl der beste Wakeboarder und Wasserskifahrer der Inselgruppe. Er bietet neben Kursen und Equipment-Verleih auch Segeltrips mit dem traditionellen Fischerboot Dhow an und auch Schnorchel-Ausflüge mit dem Speedboat.

Arrow right icon
Gefahren
  • Quallen
  • Strömung

Gegen Sommeranfang kann es sein, dass an dem Shela Beach vermehrt Quallen im Wasser vorzufinden sind. Darüber hinaus ist bei Vollmond Vorsicht geboten, da dann die Strömung zwischen der Lamu Island und der gegenüber liegenden Manda Island sehr stark sein kann.

Weitere Strände und Orte in Nähe zum Strand