Shanzu Beach
Bei Flut und Ebbe erwarten dich am Shanzu Beach zwei komplett unterschiedliche Strände. Während du den Strand bei Ebbe ganz leicht zu Fuß vom nebenan liegenden Bamburi Beach erreichen kannst, wird dieser Zugang bei Flut vollständig überschwemmt und du gelangst nur noch durch einen nicht ausgeschilderten Eingang von der Straße zum Strand. Shanzu Beach wird von vielen Ferien- und Hotelanlagen im Hintergrund geprägt. Dennoch mischen sich unter die Hotelgäste am Strand auch viele Einheimische und genießen diesen, von Palmen gesäumten, puderzuckerweißen Sandstrand. Viele Aktivitäten sind zwar den Hotelgäste vorbehalten, allerdings sorgt ein privater Wassersportanbieter vor Ort für ein breites Programm – auch für Externe.

Shanzu Beach - Ruhiger Traumstrand nördlich von Mombasa

Der Shanzu Beach liegt nördlich von Mombasa und ist ganz einfach per Bus, Taxi oder ganz traditionell mit dem Tuk Tuk zu erreichen. Es gibt allerdings nur einen Eingang, der von der Straße an den Strand führt. Der Rest des Strandes wird von Hotelanlagen eingenommen. Alternativ könnt ihr auch zu Fuß vom nebenan liegenden Bamburi Beach hergelangen, allerdings verschwindet diese Möglichkeit am Nachmittag meist, da der Strand dann aufgrund der Gezeiten überflutet wird.

Shanzu Beach - Ruhig und abgelegen

Im Vergleich zu anderen kenianischen Stränden, ist der Shanzu Beach ein relativ kurzer Strand, der von zwei Felsvorsprüngen eingerahmt und somit von weiteren Touristen oder Strandverkäufern frei gehalten wird. Dementsprechend tummeln sich hier nur einige wenige Beach Boys mit selbstgeschnitzten Souvenirs und bunten Strandtüchern.

Bei Ebbe eignet sich der Strand sehr gut für einsame Spaziergänge, sogar bis nach Mombasa. Dabei solltest du darauf achten, deine Badeschuhe anzuziehen. Der Weg entlang der Felsvorsprünge zum Bamburi Beach ist relativ rutschig, da hier große Steinflächen, samt Algen und anderen Wasserpflanzen, den Strand bedecken. Zudem verstecken sich hier und da einige Korallen.

Viele der Strandgäste sind gleichzeitig Hotelgäste der, im Hintergrund liegenden, Hotelanlagen. Dennoch triffst du hier, vor allem am Nachmittag, auch auf sehr viele einheimische Familien, die mit ihren kleinen Kindern im Wasser planschen und den weißen, von Palmen gesäumten Sandstrand genießen.

Aktivitäten am Shanzu Beach

Nicht nur zum Baden eignet sich der Shanzu Beach. Etwa mittig des Strandes findest du eine recht zerbrechliche Holzhütte. Hier hat sich eine private Windsurfschule angesiedelt. Neben Windsurfkursen und dem Verleih von Equipment, werden hier Touren mit dem Glasbodenboot, Tiefseefischen und Ausflüge mit dem Dhow angeboten. Letzteres ist ein traditionelles Fischerboot, welches, neben dem Shanzu Beach, noch viele weitere Strände Kenias schmückt. Auch Schnorchelequipment ist vor Ort ausleihbar, mit dem du das ca. 500 Meter entfernte Korallenriff erkunden kannst. Bei Ebbe ist das Wasser so flach, dass du sogar problemlos hinlaufen kannst. Darüber hinaus können Kinder bei den freundlichen Mitarbeitern der Schule auch Schwimmunterricht nehmen.

Der Shanzu Beach ist ein Strand der vielen Gesichter und ändert sein Erscheinungsbild mit dem Gezeitenwechsel.

Alles was du über den Strand wissen musst

Liebe Grüße Beach Inspector Iza Beach Inspector Christian

Unsere Bewertung
  • Entspannung
    6/10
  • Familie
    4/10
  • Wassersport
    5/10
  • Party
    1/10
Wie fandest du den Strand?
Dafür eignet sich der Shanzu Beach
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 6/10 Punkte
Platz 16 von 25
An diesem gut ausgebauten Strand kannst du aufatmen und den Alltagsstress hinter dir lassen.
Familie: 4/10 Punkte
Platz 16 von 25
Auch wenn nicht strikt familienfeindlich, so empfehlen wir den Strand nicht für euch und eure Liebsten.
Wassersport: 5/10 Punkte
Platz 6 von 25
Wind und Wellen sind zwar nicht ideal, aber dennoch kannst du Spaß auf dem Wasser haben.
Party: 1/10 Punkte
Platz 11 von 25
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
6/10
Lockerheit
6/10
Beauty
8/10
Romantik
7/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
lifestyle.visitors.countries.KEN
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Locals
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Zusatzlich vorhanden:
Boot, Segeln
Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
Kaiyahya Windsurfschool Mombasa Map icon
Kaiyahya Windsurfschool Mombasa
Angebot:
Windsurfen, Katamaran, Dhow Sailing, Schnorcheln, Glasbodenboot, Schwimmunterricht, Deep Sea Fishing

Etwa mittig des Shanzu Beach, zischen dem Continental und dem Serena Bech Hotel, findet ihr eine etwas zerbrechliche, offene Holzhütte. Hier hat sich die Windsurfschule des Strandes, Kaiyahya angesiedelt, die neben Windsurfkursen und- Equipment auch viele weitere Aktivitäten für euch bereit halten. Besonders zu empfehlen ist ein Schnorchelgang zu dem etwa 500 Meter entfernten Korallenriff und ein Ausflug mit dem Dhow - einem traditionellen Fischerboot.

Restaurants, Bars & Wassersportanbieter
  • Kaiyahya Windsurfschool Mombasa
    Kaiyahya Windsurfschool Mombasa Zur Karte Map icon
    Angebot:
    Windsurfen, Katamaran, Dhow Sailing, Schnorcheln, Glasbodenboot, Schwimmunterricht, Deep Sea Fishing

    Etwa mittig des Shanzu Beach, zischen dem Continental und dem Serena Bech Hotel, findet ihr eine etwas zerbrechliche, offene Holzhütte. Hier hat sich die Windsurfschule des Strandes, Kaiyahya angesiedelt, die neben Windsurfkursen und- Equipment auch viele weitere Aktivitäten für euch bereit halten. Besonders zu empfehlen ist ein Schnorchelgang zu dem etwa 500 Meter entfernten Korallenriff und ein Ausflug mit dem Dhow - einem traditionellen Fischerboot.

Gefahren
  • Scharfkantige Felsen
  • Quallen
Weitere Strände und Orte in Nähe zum Strand