Strand-Karte map-icon

Opatija Strände

Beach map icon
Strand-Karte

Opatija – Ein Seebad mit Tradition

Schon vor über 100 Jahren war Opatija auf der Halbinsel Istrien ein beliebter Urlaubsort in Kroatien. An der Kvarner-Bucht gelegen, bietet die historische Stadt mit über 11.000 Einwohnern ihren Besuchern wunderschöne Ausblicke auf das klare Wasser der Adria. Denn Opatija zieht sich wie eine Schnur entlang der Küste Kroatiens. Opatija ist ca. 20 km von Rijeka entfernt und ist umgeben von üppiger, manchmal fast tropisch anmutender Natur. Der Küstenort liegt am Fuße des Učka-Gebirgsmassivs und so wird die Stadt umrahmt von sanften, bewaldeten Hügeln, auf denen mediterrane Prachtbauten thronen.

Urlaub in Opatija

Als eingetragener Kurort und ausgezeichnetes Seebad hat ein Kur- und Badeurlaub in Opatija immer etwas Traditionelles. Dazu trägt unter anderem die historische Bäderarchitektur bei und natürlich die wunderschönen mediterranen Altbauten. Als Seebad mit Tradition kannst du dich also in deinem Urlaub in Opatija auf eine gut funktionierende Infrastruktur einstellen. Es gibt Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen in allen möglichen Preisklassen und ein breites kulinarisches Angebot. Ob Pizza oder traditionell kroatische Küche – in der schönen Küstenstadt wirst du auf jeden Fall schnell etwas Leckeres finden. In Opatija gibt es außerdem noch mehrere Häfen und der nächste internationale Flughafen in Rijeka ist nur ca. eine halbe Autostunde entfernt. Opatija ist, aufgrund seiner gebirgsnahen Lage, recht bergig, also stell dich auf teilweise etwas anstrengende Fußmärsche ein. Für wirklichen Komfort kannst du dir natürlich auch ein Rad oder Mietauto leihen.

Klima, Wetterlage, beste Reisezeit

In Opatija wartet auf dich ein mildes, mediterranes Wetter. Während die Temperaturen selbst im Winter nicht den Gefrierpunkt erreichen, kannst du dich in den Sommermonaten Juli und August auf Höchstwerte von 28°C einstellen. Frühling und Herbst fallen mit etwa 15°C Durchschnittstemperatur angenehm mild aus. Der Regen lässt sich in der beliebten Küstenstadt in einer gewissen Regelmäßigkeit blicken: Ganzjährig regnet es an durchschnittlich 10 Tagen monatlich. Als beste Reisezeit für einen Urlaub in Opatija empfehlen sich die Monate Juni bis September. In dieser Zeit ist es mit Maximaltemperaturen zwischen 25°C und 28°C am wärmsten.

Opatijas schönste Seiten

In Opatija kannst du wunderbar die historische Bäderarchitektur bewundern. Ein geeignetes Gebäude ist dafür die Villa Angiolina. Sie ist umrahmt von einer gepflegten Gartenanlage und bietet schöne Fotomotive. Eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Opatija ist die Statue „Jungfrau mit Möwe“ am Hafen. Wer Kultur genießt, kann auch den Kunstpavillon Juraj Matija Šporer besuchen. In einer modernen Kulisse werden hier Werke und Installationen der Neuzeit ausgestellt. Auch eine Vielzahl alter, historischer Kirchen warten in Opatija auf dich, wie zum Beispiel die Sankt-Jakobskirche, in der du auch die berühmte Madonnen-Statue „Madonna del Mare“ findest. Die hügeligen Straßen Opatijas mit steten Blick auf das Meer sind in jedem Fall auch ohne Geschichtstour einen Spaziergang wert, denn hier wechseln sich Cafés, kleine Läden und Restaurants ab, in denen du mit Einheimischen einen Drink einnehmen kannst.

Opatijas Strände – Viel Stein, wenig Platz, makellose Aussicht

Die Stadtstrände in Opatija sind schmal und meistens aus Stein. Um diesen Nachtteilen entgegen zu wirken, haben sich die Kroaten allerhand Kreatives einfallen lassen. So wurde der Strand Lido zum Beispiel kurzer Hand umgebaut. Nun befindet sich dort eine Holzterrasse, von der aus du über Leitern in das klare, blaue Wasser der Adria gelangst. Um das Pool-Gefühl nochmal zu verstärken, befindet sich auch auf der Terrasse selbst ein eingelassener Pool. Schicke Polsterliegen komplettieren das Design. Wer einfach nur kurz in das Wasser springen möchte und dabei am liebsten die wunderschöne Stadtkulisse Opatijas genießen will, findet um und in Opatija schnell ungemachte Steinstrände, wie den Strand Slatina, an denen das möglich ist. Für wirklich breite Strände mit gewohntem Strandservice muss man allerdings die Umgebung um Opatija aufsuchen.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Der Bilderbuchstrand Kroatiens"

Beach Score

"Der High-Class-Strand Opatjias"

Beach Score

"Betonstrand vor traumhafter Kulisse"

Beach Score

"Kiesel, Sand und Beton auf einem Strand"

Beach Score

"Winziger Betonstrand vor schöner, grüner Kulisse"