Traumstrände an der Costa Teguise auf Lanzarote
Strand-Karte map-icon

Costa Teguise Strände

Beach map icon
Strand-Karte
  1. Allgemeine Informationen

Strandurlaub in Costa Teguise

Costa Teguise ist ein Ortsteil der Gemeinde Teguise im Osten von Lanzarote, der zu den drei Touristenhochburgen der Insel zählt. Das Grundstück, auf dem dann der Ort erbaut wurde, wurde in den 1970er-Jahren von einem Industrieunternehmen erworben, das den Plan hatte, das Herz des Tourismus von Lanzarote zu erschaffen. Vor allem während der ersten Jahre war der bekannte Architekt und Umweltschützer César Manrique an der Planung und Umsetzung maßgeblich beteiligt. Die Ferienhäuser sollten alle im typischen Stil der Insel weiß mit grünen und braunen Fenstern gebaut werden. Er entwarf auch die Garten- und Badeanlagen für eines der bekanntesten Hotels auf Lanzarote: das 5-Sterne-Hotel Gran Melia Salinas & Garden Villas. Aber natürlich gibt es hier nicht nur hochpreisige Unterkünfte. Bei der Auswahl für euer Hotel lässt Costa Teguise keine Wünsche offen. In jeder Preiskategorie warten genügend Unterkünfte auf euren Besuch. César Manriques Planung sah zudem vor, dass kein Gebäude mehr als zwei Stockwerke besitzen dürfe – die Höhe einer Palme beträgt drei Stockwerke. Bis heute kann man das von ihm entworfene Feriendorf Pueblo del Marinero besichtigen. Allerdings hat sich in Costa Teguise, wie auf ganz Lanzarote, einiges seit dem Tod des bekanntesten Sohnes der Insel verändert. So gibt es heute auch Hotelbauten, die mehr als zwei Stockwerke hoch sind.

Heute ist Costa Teguise tatsächlich ein bedeutender Ort für den Tourismus dieser Kanareninsel. Insbesondere Familien und Surfer finden ihren Weg in den kleinen Ort. Die Einwohnerzahl liegt bei unter 10.000. Hier trifft man dem entsprechend beinahe ausschließlich auf Touristen. Dadurch gibt es auch kein Stadtzentrum im klassischen Sinne. Restaurants und Läden verschiedener Art stehen vor allem in der Avenida de las Islas Canarias bereit. Die Flaniermeile verläuft über die gesamte Küstenlänge von Costa Teguise.

Strände in Costa Teguise

Durch die vielen Strände und das Ambiente, das so typisch für die Insel ist, ist Costa Teguise ein beliebter Ferienort für die ganze Familie. Das liegt nicht zuletzt an den langen, hellen Sandstränden und dem Aquapark, der für Spaß bei Groß und Klein sorgt. Auch bei Surfern und vor allem Windsurfern ist Costa Teguise als Top Spot auf Lanzarote bekannt. Las Cucharas gilt sogar als bester Spot für Windsurfen auf den ganzen kanarischen Inseln.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Ein Paradies für Windsurfer!"

Beach Score

"Entspannung für die ganze Familie"

allsun Hotel Albatros
Angebot des Monats
allsun Hotel Albatros

7 Tage Lanzarote, AI im Appartement, inkl. Flug

p.P. schon ab606,- mehr erfahren »
Beach Score

"Ein einfacher, aber netter Ort zum Erholen! "

Beach Score

"Perfekt für Freunde der Unterwasserwelt und für Familien"

Beach Score

"Für Ruhesuchende und Schnorchelfans"