Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 25
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Caleta del Congrio

Yaiza, Lanzarote

Unsere Bewertung
  • 6/10
  • 5/10
  • 1/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Der naturbelassene Playa Caleta del Congrio bietet Naturalisten und Ruhesuchenden die perfekte Umgebung. In einem Naturpark gelegen, ist dieser beigefarbene Sandstrand in eine spektakuläre Felswand aus Vulkangestein eingebettet, die Höhlen bereit hält, die vor Wind und unerwünschten Blicken schützen. Von hier hat man außerdem eine hervorragende Sicht auf die Nachbarinsel Fuerteventura. Früher kamen ausschließlich FKK-ler hierher, während heute jeder Willkommen ist, der kein Problem damit hat, dass die Mehrheit der Badegäste die Badehose zu Hause oder im Hotel gelassen hat.

Caleta del Congrio - Ein weitläufiger Sandstrand mit vielen Höhlen in der Felswand

Der Caleta del Congrio ist einer der sechs Papagayo-Strände im Süden der Insel Lanzarote. Mitten im Naturpark Los Ajaches gelegen, kostet der Eintritt 3 Euro pro Auto. Folgt den Schildern vom Eingang für etwa 5 Minuten zu diesem und zum Nachbarstrand Puerto Muelas. Der zu beiden Stränden gehörende Parkplatz bietet viel Platz und hat einen ausgewiesenen Bereich für Wohnmobile. Hier verbringen die Einwohner Lanzarotes, die über den Sommer auf der Insel bleiben, ihre Ferien. Auch Touristen finden an diesen naturbelassenen Strand, der zu den schönsten der Insel zählt.

Die beigefarbene Sandfläche ist in eine spektakuläre Felskulisse aus rauem Vulkangestein eingebettet, in der in regelmäßigen Abständen kleine Höhlen bereit stehen, um euch vor Wind, Wetter und unerwünschten Blicken zu schützen. Caleta del Congrio war nämlich mal ausschließlich für Freunde der Freikörperkultur. Heute kann zwar jeder hier sein Handtuch aufschlagen, aber vor allem in der Nebensaison wird man auf viele Naturalisten treffen.

Abgesehen von den Toiletten und Duschen am Parkplatz bietet dieser Strand keinerlei Infrastruktur. Er ist völlig naturbelassen und ihr solltet für euren Strandtag bereits alles dabei haben. Auch Lifeguards sucht ihr hier vergeblich, sodass ihr vor allem beim Baden mit kleinen Kindern wachsam sein solltet. Die Bucht ist kaum geschützt und die Wellen können durchaus hoch werden.

Der Ausblick auf die Nachbarinsel Fuerteventura rundet das Bild perfekt ab, sodass dieser Strand vor allem für diejenigen geeignet ist, die einen entspannten Tag und einer atemberaubenden Umgebung verbringen und dabei in Ruhe entspannen möchten.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Caleta del Congrio, Lanzarote
allsun Hotel Albatros

7 Tage Lanzarote, AI im Appartement, inkl. Flug

p.P. ab
606,-
Hier Urlaub machen?
Arrow icon
Arrow icon
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Caleta del Congrio
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 6/10 Punkte
Platz 13 von 45
An diesem gut ausgebauten Strand kannst du aufatmen und den Alltagsstress hinter dir lassen.
Familie: 5/10 Punkte
Platz 21 von 45
Die Voraussetzungen sind zwar nicht ideal, aber dennoch sieht man einige Familien vor Ort.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 31 von 45
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 23 von 45
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
5/10
Lockerheit
4/10
Beauty
7/10
Romantik
6/10
Exklusivität
3/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Briten
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 28.843067, -13.783593
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 28.843067, -13.783593
Zum Strand navigieren