Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 78
Zum nächsten Strand Icon
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Cala Banyalbufar

Banyalbufar, Mallorca

Unsere Bewertung
  • 6/10
  • 4/10
  • 1/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand
Als eine der wenigen Badebuchten an Mallorcas Westküste ist die Cala Banyalbufar Schauplatz rauer Natur und stark durch die felsige Umgebung geprägt. An dem steinigen Strand, der stellenweise von einem weichen Bett aus getrockneten Algen bedeckt ist, entspannen vor allem die Bewohner des angrenzenden Ortes. Besonderheit ist der Gebirgsbach, der hier die Felswand herabfällt und damit eine Süßwasserdusche bildet. Entlang der felsigen Küste mit mehreren Höhlen lässt es sich wunderbar schnorcheln.

Cala Banyalbufar - Kleine Bucht in bergiger Terrassenlandschaft

Die hohe Felswand in der Bucht Cala Banyalbufar hat es in sich: Große Pfeiler und Auffangnetze verhindern, dass das Gestein weiter abbricht und den darunterliegenden Strand verschüttet. Der kurze, schmale Streifen aus Kies und größeren Steinen ist eine der wenigen Badestellen an Mallorcas Westküste. Von der Inselhauptstadt Palma ist der Strand über die Serpentinenstraßen der Tramuntana-Bergkette in rund einer Dreiviertelstunde zu erreichen. Er liegt ganz in der Nähe des kleinen Ortes Banyalbufar, der mit seinen charakteristischen Steinterrassen an den umliegenden Berghängen in eine der schönsten Landschaften Mallorcas eingebettet ist. Doch damit nicht genug: In der Cala Banyalbufar fällt das Wasser eines kleinen Gebirgsbaches die Gesteinswand hinunter und schafft dem Strand somit eine kleine Süßwasserdusche.

Vom Parkplatz oberhalb der Bucht führt ein schmaler Steg mit Treppen hinab zum Strand. Dort sind die Felsen stellenweise mit getrockneten Algen bedeckt und bilden so eine weiche Liegefläche. Der Untergrund im Wasser ist sehr steinig, Badeschuhe sind in jedem Fall ratsam. Das kristallklare Wasser und drei kleine Höhlen, die sich in der Nähe der Bucht in der Steilküste gebildet haben, sorgen nicht nur für Spaß beim Schwimmen, sondern auch beim Schnorcheln. Eine der Höhlen liegt komplett unter Wasser.

Der kleine Strand ist meist nur wenig besucht, vor allem Bewohner der umliegenden Orte kommen zur Abkühlung hierher. Nur in den Sommermonaten finden einige Touristen den Weg an diesen Strand. Darüber hinaus ist die Bucht auch Anlegeplatz für Fischerboote, an der Seite stehen ein paar kleine Bootsgaragen. Gastronomie oder Wassersportanbieter gibt es in der Cala Banyalbufar nicht.

Read more icon weitere Informationen lesen
Bewertungen von Strandbesuchern
1 Besucher haben diesen Strand bereits bewertet
Entspannung
(1)
Familie
(0)
Wassersport
(0)
Party
(0)
100%
Weiterempfehlung
1 Rezensionen
Jens
vor 4 Monaten
empfiehlt diesen Strand Empfehle ich für alle die abseits der vielen Touristen auf Mallorca etwas mehr Ruhe am Strand haben wollen. Ich fand das spanische Publikum sehr angenehm.
Video Cala Banyalbufar, Mallorca
allsun Hotel Sumba

7 Tage, HP im Doppelzimmer, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. ab
604,-
Hier Urlaub machen?
Arrow icon
Arrow icon
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Cala Banyalbufar
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 6/10 Punkte
Platz 32 von 96
An diesem gut ausgebauten Strand kannst du aufatmen und den Alltagsstress hinter dir lassen.
Familie: 4/10 Punkte
Platz 75 von 96
Auch wenn nicht strikt familienfeindlich, so empfehlen wir den Strand nicht für euch und eure Liebsten.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 49 von 96
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 50 von 96
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
8/10
Lockerheit
6/10
Beauty
5/10
Romantik
3/10
Exklusivität
3/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Briten
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Franzosen
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Brasilianer
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 39.690809, 2.516459
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 39.690809, 2.516459
Zum Strand navigieren
Gefahren
  • Quallen
  • Motorisierter Wassersport

Viele kleine Feuerquallen im Wasser, die schlecht zu sehen sind.