Strand-Karte map-icon

Port de Sóller Strände

Beach map icon
Strand-Karte

Port de Sóller - Eine malerische Hafenkulisse

Entlang der gesamten mallorquinischen Westküste erstreckt sich das Tramuntana-Gebirge. 2011 wurde diese interessante und beeindruckende Naturkulisse zum UNESCO Welterbe erklärt. In der Mitte dieser vielfältigen Berglandschaft aus Felsen, Schluchten, Bächen und Meeresbuchten liegt der malerische Küstenort Port de Sóller. Das am meisten bestechende Merkmal von Port de Sóller ist wohl der malerische Hafen. Wer das ruhige Wasser und die friedlich schwimmenden Boote sieht, wird nur eines fühlen: Pure Entspannung. An keinem anderen Ort der Insel, fernab vom Trubel Palma de Mallorcas, lassen sich Aktiv- und Strandurlaub so ideal verbinden, wie an diesem idyllischen Fleckchen Erde.

Urlaub in Port de Sóller

Natur und Sport - das klingt doch nach einer perfekten Mischung. In dem Küstenort der Balearischen Insel kommen Naturfreunde und Sportbegeisterte voll auf ihre Kosten. Viele wunderschöne Wanderwege führen durch die Landschaft des Tramuntana-Gebirges, vorbei an Bergbächen und Spots, von denen aus man eine hervorragende Aussicht auf die atemberaubende Natur hat. Erholung nötig? Dann kannst du deine Kraftreserven an einem Tag in den naturbelassenen, einsamen Buchten abseits des touristischen Trubels in der Nähe von Port de Sollér auftanken. Wer sich für Kultur und Geschichte begeistert, wird sich landeinwärts im naturwissenschaftlichen Museum Museo de Ciencias Naturales oder am botanischen Garten der Insel im Zentrum von Sóller erfreuen - der einzige der ganzen Insel, wohlbemerkt. Und wer einfach nur auf einen klassischen Strandurlaub mit genügsamer Infrastruktur und einem herrlichen Bergpanorama aus ist, findet an den Stränden von Port de Sóller alles, was das Herz begehrt. Der stilvollste Weg, um von Palma in den charmanten Westküstenort Port de Sóllers zu gelangen, ist ohne Zweifel die Fahrt mit dem Orangenexpress. Wie der Name schon vermuten lässt, wurde die Eisenbahnlinie 1912 errichtet, um Orangen, das wichtigste Exportgut der Stadt, zu transportieren. Heute ist die alte Eisenbahn eine besondere und interessante Attraktion des Westen Mallorcas. Gemächlich befördert dich die historische Bahn durch die außergewöhnliche und bezaubernde Landschaft von Palma de Mallorca nach Port de Sóller.

Klima, Wetterlage, beste Reisezeit

Wie sollte es anders sein: In Port de Sóllers sinken die Temperaturen selten unter 15°C. Wer das perfekte Strandwetter für einen Urlaub am Meer erwischen möchte, kann ab Mai seinen Urlaub in Port de Sóller planen und den Hafenort bedenkenlos bis in den Oktober hinein aufsuchen. In dieser Zeit verwöhnt das Klima Port de Sóllers Urlauber mit einer durchschnittlichen Temperatur von angenehmen 27°C. Sonnenanbeter können sich im Küstenort über volle 10 Sonnenstunden in den Monaten Mai bis August freuen. Von September bis einschließlich Dezember solltest du einen Regenschirm mitnehmen, in dieser Zeit ist die Anzahl der Niederschläge am höchsten.

Port de Sóllers schönste Seiten

Ein ganz eigentümlicher Charme umhüllt die muschelförmige Bucht des beschaulichen Küstenortes Port de Sóllers, deren Strandpromenade mit vielen, liebevoll eingerichteten, Cafés, Restaurants und Modeboutiquen lockt. Besonderes Highlight: Eine antike Straßenbahn verläuft entlang der gesamten Promenade, die die beiden längeren Sandstrände der Bucht, den Playa Port de Sóller und den Playa d'en Repic, miteinander verbindet. Beide Stadtstrände von Port de Sóller eignen sich aufgrund ihrer zentralen Lage, ihres seicht abfallenden Sandbodens und ihres gediegenen Ambientes ideal für den entspannten Familienurlaub am Meer. Auch viele ältere Menschen genießen das Sonnenbad in dem bezaubernden Westküstenort. Die alte Straßenbahn verläuft von der Hafensiedlung bis in das etwa vier Kilometer entfernte Zentrum von Port de Sóller. Der Altstadt des Hafenstädtchens solltest du auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Neben dem Naturkundemuseum und dem botanischen Garten kannst du dort die Pfarrkirche Sant Bartomeu aus dem 13. Jahrhundert, mit ihren gotischen, barocken und romantischen Elementen, bestaunen. Lass dir von der Geschichte dieses besonderen Urlaubsort Spaniens erzählen: Vom Südfrüchtehandel mit Frankreich, von den Überfällen und Schlachten vergangener Jahrhunderte und vom Schicksal der einheimischen Bauernfamilien, die ihr Glück in Übersee suchten und mit reichen Schätzen zurück kehrten.

Über die Strände

Um in die abgelegenen Buchten der Küstenregion um Port de Sóller zu gelangen, mietest du dir am besten ein Fahrzeug. Südlich des Hafenorts von Sóller liegt die kleine Steinbucht Cala Deía, die an ein Naturschutzgebiet grenzt und, trotz ihres steinigen Untergrundes, äußerst beliebt ist. Felshöhlen und beste Wasserqualität machen diesen Steinstrand zu einem besonderen Spot für Taucher und Schnorchler. Der wohl bekannteste Aussichtspunkt Mallorcas und beliebtes Motiv unzähliger Postkarten und Werbebilder, liegt unweit der kleinen Badebucht Cala Deía. Ein weißer Pavillon ragt, wenige Kilometer südlich des Strandes, aus der bewaldeten Berglandschaft empor und ist der wohl romantischste Ort Mallorcas. Lass dich hier im Licht der untergehenden Sonne in eine andere Welt entführen.

Etwas größer als die Cala Deía, aber nicht weniger idyllisch, ist die nördlich von Sóller gelegene Bucht Cala Tuent. Etwa eine Stunde dauert die Fahrt von Port de Sóller bis zu diesem idyllischen Traumstrand. Hast du erst einmal das Auf und Ab der Serpentinenstraßen des Tramuntana-Gebirges gemeistert, wirst du mit spektakulären Panoramaaussichten belohnt. Der Kiesstrand der Bucht ist in eine ebenso eindrucksvolle Bergkulisse eingebettet und bietet viel Platz und Erholung im ruhigen Ambiente und inmitten der unberührten Natur Spaniens. Unweit von Cala Tuent entfernt liegt die Cala de sa Calobra. Diese Bucht zählt zu den beliebtesten Stränden Mallorcas und das zu Recht: Gewaltige Felsformationen umschließt eine der beiden Buchten, deren Schönheit und Magie sich gerade bei Sonnenuntergang voll entfalten.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Familienstrand mit Bergpanorama"

Beach Score

"Beschaulicher Urlaubsort mit Bergidyll"