Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 4
Zum nächsten Strand Icon
Unsere Bewertung

Cayo Zapatilla 1

Bocas del Toro,

Unsere Bewertung
  • 6/10
  • 7/10
  • 1/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand

Die Cayo Zapatilla 1 bietet einen Strandbesuch der ganz besonderen Art. Die komplett naturbelassene 500x100 Meter große Insel mit dem gleichnamigen Strand an der West- und Nordseite ist Karibik pur. Er eignet sich gleichermaßen für Familien, Paare und Singles, die einen außergewöhnlichen Strand suchen. Hier kann man Schnorcheln, Schwimmen, im hellen Sand entspannen oder die Insel erkunden. Nur die Verpflegung darf man nicht vergessen, sonst steht dem perfekten Strandtag nichts mehr im Wege.

Cayo Zapatilla 1 - Die Kleine der idyllischen Inselzwillinge

Bei der Cayo Zapatilla Numero 1 handelt es sich um eine kleine, geschützte Insel mit gleichnamigen Strand, die sich östlich der Insel Bastimentos in Bocas del Toro befindet. Die Anreise ist nur mit dem Boot möglich und dauert 40 Minuten vom Zentrum Bocas Town. Es empfiehlt sich diesen Besuch mit einer ganztägigen Bootstour zu verknüpfen, in der man mehrere entlegene Strände besucht. Das kostet je nach Anzahl und Dauer der verschiedenen Stops 25-50 US-Dollar pro Person. Allerdings wird bei den Cayo Zapatilla Inseln noch eine Nationalparkgebühr von 10 US-Dollar pro Kopf verrechnet.

Die Cayo Zapatilla 1 ist in etwa 500x100 Meter groß, wobei sich der gleichnamige Strand nur von der Westspitze bis zur Nordseite zieht, der Rest ist mit Palmen und Dschungelpflanzen bewachsen. Die Insel ist komplett naturbelassen und da die Gegend unter Naturschutz steht, gibt es keine Häuser oder Stände, denn etwas zu verkaufen ist hier verboten. Deshalb ist jegliche Verpflegung bitte selbst mitzubringen. Im weißlich-beigen Sand sieht man hier einige Touristen entspannen und das Wasser eignet sich perfekt zum Schnorcheln und Kennenlernen der Unterwasserwelt.

Ab 16 Uhr muss man die Insel räumen, denn sie ist dient auch als Rastplatz für Meeresschildkröten. Deshalb ist die Anwesenheit von Menschen oder künstlichen Lichtern dann nicht mehr erlaubt. Von Mai bis Oktober wird sie außerdem als Brutstätte für die Eier genutzt. Zurzeit wird diskutiert, ob man die Cayo Zapatilla 1 ganz für den Tourismus schließen und nur noch den Schildkröten und dessen Schutz zur Verfügung stellen soll. Also am besten dieses Naturjuwel besuchen, bevor es zu spät ist.

Dieser Strand verbindet Naturidylle mit Badespaß und eignet sich für jeden, der gerne in einem besonderen Ambiente den Tag verbringen möchte.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Cayo Zapatilla 1, Panama
Hier Urlaub machen?
Dafür eignet sich der Cayo Zapatilla 1
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 6/10 Punkte
Platz 5 von 11
An diesem gut ausgebauten Strand kannst du aufatmen und den Alltagsstress hinter dir lassen.
Familie: 7/10 Punkte
Platz 1 von 11
Der Strand bietet familienfreundliche Infrastruktur und ist beliebt bei Jung und Alt.
Wassersport: 1/10 Punkte
Platz 8 von 11
Hier gibt es keinen Wind und auch keine Wellen - als Wassersportler bist du fehl am Platz.
Party: 1/10 Punkte
Platz 1 von 11
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
7/10
Lockerheit
5/10
Beauty
9/10
Romantik
2/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Amerikaner
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Kanadier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Chinesen
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 9.266911, -82.058503
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 9.266911, -82.058503
Zum Strand navigieren
Anfahrt zum Strand