Close icon
Zum vorherigen Strand Icon
Platz 11
slider navigation
slider navigation
slider navigation
slider navigation
Unsere Bewertung

Polo Beach

Bocas del Toro,

Unsere Bewertung
  • 5/10
  • 1/10
  • 2/10
  • 1/10
neu
Jetzt eine eigene
Bewertung schreiben
Fazit der Beach-Inspectoren zum Strand

Polo Beach eignet sich, trotz seiner weiten Anreise, vor allem für Strandbesucher, die gerne in der naturbelassenen Abgeschiedenheit entspannen und etwas mehr über die Geschichte des Polo Beaches erfahren wollen. Zusätzlich gibt es unmittelbar vor dem Strand einen außergewöhnlichen Tauchspot, der garantiert für Abwechslung und Abenteuer sorgt.

Polo Beach - Ein Strand, eine Geschichte, ein Traum

Der einsame Polo Beach in Panama lockt mit seiner faszinierenden Geschichte wissbegierige Touristen an, die dafür eine 30-minütige Bootsfahrt von Bocas Town in Kauf nehmen. Er begeistert mit seiner absoluten Abgeschiedenheit und Idylle und bietet gleichzeitig Sportbegeisterten einen tollen Tauchspot in den Polo Caves.

Um den Polo Beach zu erreichen nimmt man sich am besten ein Bootstaxi, wo man in etwa mit 10 US-Dollar pro Person rechnen kann. Von Bocas Town dauert die Anreise 30 Minuten, von Old Point verkürzt sie sich auf 20 Minuten, das Boot legt direkt am Strand an. Es gibt auch einen verstecken Pfad vom Red Frog Beach über den Turtle Beach, bis hin zum Polo Beach. Allerdings ist dieser schwer zu finden und eignet sich nur für Abenteuersuchende.

Auf 800 Meter erstreckt sich ein sehr naturbelassener schmaler, gelblich-beiger Sandstrand, der von Palmen und Sträuchern begrenzt wird. Immer wieder ragen Baumstämme ins Wasser, auf denen man es sich bequem machen kann. Touristische Infrastruktur findet man hier weit und breit keine.

Eine kleine Holzhütte steht direkt am Strand, in der ein so genannter Herr Polo lebt, der diesem Strand auch seinen Namen gibt. Nur was hat es mit diesem Polo auf sich? Man erzählt sich, dass er sich aufgrund seines gebrochenen Herzens vor vielen Jahren auf diesen Strand zurückgezogen hat, um der ganzen Menschheit zu entfliehen und in die Einsamkeit zu flüchten. Heute lebt er noch immer hier. Die Einheimischen bezeichnen ihn als verrückt, trotzdem ist er sehr gastfreundlich und am besten man klopft selbst an seine Tür, um die ganze Geschichte zu erfahren.

Unmittelbar vor dem Strand befinden sich die bekannten Polo Caves, das sind Unterwasserhöhlen, die sich ideal zum Tauchen eignen. Denn hier gibt es Highlights wie ein Unterwasserlabyrinth, Canyons und Durchgänge mit glasklarem Wasser und zahlreichen bunten Fischen. Besonders von Juli bis September findet man hier ein Tauchparadies, denn da ist das Wasser ruhiger.

Polo Beach, ein Strand mit Geschichte, der mit Einsamkeit aber gleichzeitig mit einem super Tauchspot punkten kann.

Read more icon weitere Informationen lesen
Video Polo Beach, Panama
Hier Urlaub machen?
slider navigation
slider navigation
Dafür eignet sich der Polo Beach
Jeder Strand ist einzigartig. Neben dem optischen Eindruck und der Umgebung des Strandes, prägen vor allem die Leute und die Infrastruktur das Bild vor Ort.
Entspannung: 5/10 Punkte
Platz 10 von 11
Hier ist zwar einiges los, aber dennoch findest du ein gutes Plätzchen zum Entspannen.
Familie: 1/10 Punkte
Platz 10 von 11
Fehlende Infrastruktur und völlig ungeeignetes Ambiente - dieser Strand ist nichts für Familien.
Wassersport: 2/10 Punkte
Platz 5 von 11
Ohne Wind und vernünftige Wellen wird Wassersport an diesem Strand schwierig.
Party: 1/10 Punkte
Platz 8 von 11
An diesem Strand ist nichts los und weit und breit keine Partylocation in Sicht.

Stimmung am Strand
8/10
Lockerheit
5/10
Beauty
9/10
Romantik
1/10
Exklusivität
2/10
Flirt
Alter und Nationen
Wir von Beach-Inspector waren für dich am Strand, haben persönlich mit Locals gesprochen und uns ein umfassendes Bild gemacht.
Altersgruppen
< 14 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
14-21 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
22-35 Jahre
People icon blue People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
36-50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
> 50 Jahre
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Nationalitäten
Locals
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Amerikaner
People icon blue People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Spanier
People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Kanadier
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Deutsche
People icon blue People icon blue People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray People icon gray
Strandfacts
Sauberkeit

Strand

Wasser

Interessen

FKK

LGBT

Hunde

Rollstuhl

Infrastuktur

Toiletten

Duschen

Gastronomie

Strandmöbel

Parkplätze

Bademeister

Strandauslastung
Auslastung des Strandes im Jahresverlauf
Wassersport
Lage vom Strand
Geokoordinate: 9.317268, -82.106976
Zum Strand navigieren
Geokoordinate: 9.317268, -82.106976
Zum Strand navigieren
Anfahrt zum Strand