Strand-Karte map-icon

De las Americas Strände

Beach map icon
Strand-Karte

Playa de las Américas – Touristischer Hotspot

Playa de las Américas ist die touristische Hauptstadt Teneriffas: Nirgendwo sonst auf den Kanaren gibt es so viele Hotelbetten wie hier. Die hohe Urlauberdichte hat aber auch ihre Gründe und ihre Vorteile: Die Strände von Las Américas sind einige der schönsten langen Sandstrände, die auf Teneriffa zu finden sind, und entstanden ist eine Infrastruktur und ein vielseitiges Angebot an Restaurants, Wassersport und Unterhaltung, das seinesgleichen sucht. 

Urlauber aus ganz Europa und darüber hinaus kommen hierher zum Strandurlaub in den Süden Teneriffas, der das ganze Jahr über ein angenehmes Klima bietet.

Urlaub in Playa de las Americas

Insbesondere im Sommer geht es heiß her in Playa de las Americas, wenn Jugendliche und junge Erwachsene nicht nur den Strand von Playa de las Américas zur Partymeile machen: Vor allem an der örtlichen Promenade wird ausgelassen gefeiert, wo Bars und Nachtclubs dicht an dicht stehen. Am Playa de Troya sind die zwei beliebten Beach Clubs “Monkey Beach” und “Papagayo” zu finden, in und vor denen oft schon tagsüber die Stimmung bei lauter Musik hochkocht. Doch es gibt auch ruhigere Ecken in diesem belebten Urlaubsort, der erst Mitte der Sechzigerjahre entstand und ab dann eine rasante Entwicklung erlebte: Die vielen Fußgängerzonen laden zum entspannten Flanieren ein und Familien wissen die Strände von Las Américas zu schätzen wegen ihrer sicheren und badefreundlichen Bedingungen. Auch Ausflüge in die meist karge, aber idyllische Natur des Landesinneren sind lohnenswert. Im Winter kommen hingegen vermehrt ältere Menschen nach Playa de las Americas auf Teneriffa, um der Kälte zu entfliehen

Klima, Wetterlage, beste Reisezeit

Als beste Reisezeit für einen Urlaub in Playa de las Americas gelten die Monate Juni bis Oktober. Die Höchsttemperaturen in diesen Monaten liegen bei 28°C bei einer Wassertemperatur von bis zu 23°C. Von Juni bis August erfreut dich das Wetter in Playa de las Americas mit bis zu 11 Sonnenstunden täglich und 0 Regentagen im Monat. Ab Oktober wird das Wetter mit ca. 5 Regentagen im Monat regnerischer auf Teneriffa, während die Höchsttemperaturen weiterhin nicht unter 20°C fallen.

Playa de las Americas schönste Seiten

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Playa de las Americas ist wohl die kilometerlange Strandpromenade, die hier die Strände miteinander verbindet und ein vielfältiges Angebot an Gastronomie und Freizeitaktivitäten bietet. Ob Parasailing, eine Tour mit dem Katamaran oder einfach das kulinarische Angebot der Kanaren - der schöne Ausblick auf die Sandstrände Teneriffas tut sein Übriges zu einem gelungenen Strandurlaub. Um die Natur der kanarischen Insel in vollen Zügen genießen zu können, bietet sich das Naturschutzgebiet Barranco del Infierno an, welches nur ca. 20 Minuten mit dem Auto von Playa de las Americas entfernt liegt. Hier kannst du Wanderwegen durch imposantes Grün folgen und die Vegetation Teneriffas kennen lernen.

Die schönsten Strände von Las Americas

Am Strand von Las Américas ist die Szenerie geprägt von der langen Promenade im Hintergrund, die hier alle Strände miteinander verbindet und die noch weiterführt bis zu den Stränden der Costa Adeje und von Los Cristianos. Die Strände selbst bestehen meist aus gepflegtem, feinem Sand, der das Liegen zur Freude macht, und die Badenden sind geschützt durch Wellenbrecher im Wasser. Windsurfen und Kiten spielen hier kaum eine Rolle, aber dafür findest du an den Stränden von Las Américas ein breites Angebot an motorisiertem Wassersport, wie Jetski, Bananaboat und Parasailing. Surfer finden am Playa Honda die besten Bedingungen zum Wellenreiten im ganzen Süden Teneriffas vor, um ihrem Wassersport nachzugehen, und Taucher können sich am Strand von Playa de las Vistas Equipment ausleihen.

Auch die Strände von Playa de las Américas bieten für einen abwechslungsreichen Badeurlaub alles, was das Herz begehrt. Zu den goldgelben, feinsandigen Stränden hier gehört der Playa de Troya, ein großer Strand für die ganze Familie, aber auch für junge Menschen, die teilweise schon tagsüber in den Beach Clubs ausgelassen feiern. Etwas ruhiger geht es am Playa de Camisón zu, wo Entspannung und Erholung noch mehr im Vordergrund stehen. Die Bucht vom Playa del Bobo bietet guten Schutz an den wenigen windigen Tagen in Playa de las Americas und am Playa Honda, dem beliebtesten Spot für Wellenreiter unter den südlichen Stränden von Teneriffa, prägen Surfer das Strandbild. Playa de las Américas ist eben die Urlauberhauptstadt von Teneriffa und die Strände des beliebten Küstenorts begeistern unzählige Besucher aus der ganzen Welt.

Dein Strandfilter
zurücksetzen

Urlaubstyp

Unsere Empfehlungen

Strandtyp:

Strandfarbe:

Strandbebauung:

Beach Score

"Im Süden Teneriffas der beste Strand für Wellenreiter"

Beach Score

"Beliebter Strand mit allem Drum und Dran"

Hotel Best Tenerife
Angebot des Monats
Hotel Best Tenerife

7 Tage Teneriffa, HP im DZ, inkl. Flug & Zug zum Flug

p.P. schon ab699,- mehr erfahren »
Beach Score

"Enklave der Entspannung inmitten der Urlauberhochburg"